ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Top News: Pioneer XDJ-1000 Media Player

CDs sind OUT, USB ist IN

13. November 2014

Jüngst, nachdem der Verkauf der Pioneer DJ-Sparte bekannt wurde, kommt aus dem Hause Pioneer DJ eine Neuheit, die als konsequente Fortsetzung in der Weiterentwicklung digitaler Medien verstanden werden kann.

Da fehlt doch was? Der XDJ-1000 hat kein CD-Laufwerk.

Da fehlt doch was? Der XDJ-1000 hat kein CD-Laufwerk.

Mit dem klassischen Aussehen eines Pioneer CDJ kommt das neue Gerät mit dem Namen Pioneer XDJ-1000 daher und macht auf den ersten Blick klar: CDs sind Vergangenheit.
Designed wurde das XDJ-1000 für USB-Speichermedien und damit natürlich das Programm rekordbox sowie die Steuerung von DJ-Software per HID-Mode. Im Zuge der Entwicklung, dass kaum noch DJs mit CDs in die Clubs kommen, ist diese Entwicklung und die Kosteneinsparung also ein sehr nachvollziehbarer Schritt.

ANZEIGE

Ein wenig verwunderlich ist noch, dass auf der Pioneer Produktseite bisher nur Serato-DJ als Software genannt ist, nicht jedoch Native Instruments Traktor Scratch. In wie weit hier Kompatibilität besteht oder bestehen wird, wird die Zukunft zeigen.

Doch der Verlust ist nur eine der beiden Neuheiten. Die weitaus relevantere dürfte das verbaute 7-Zoll Full Colour LCD Touch Screen Display sein, welches nun ganz neue Möglichkeiten der Steuerung bietet und den teilweise doch etwas schwierig zu bedienenden Touch-Streifen auf den CDJ-2000 Modellen ersetzt.

ANZEIGE

Das Touch Display erlaubt direkten Zugriff auf Hot Cues, Keyboard Search, Beat Jump, Loops, Slip Loop, Track Search oder Hot Cue Loops.

Screenshot des LCD-Displays.

Screenshot des LCD-Displays.

Beat Jump hat es bisher in der CDJ-Reihe nicht gegeben, nun ermöglicht der XDJ-1000 quantisierte Sprüunge um 1, 2 oder 4 Beats. Auch die Suchfunktion ist nun verbessert, eine eingeblendete Tastatur wird das Suchen deutlich verbessern.
Ein Video auf dem Youtube Kanal der Firma Pioneer DJ zeigt den XDJ-1000 in Benutzung.

Mit einem Preis von 999,- US-Dollar wird sich der XDJ-1000 einordnen unter dem CDJ-900Nexus und somit speziell eine gute Alternative zu den beiden Spitzen-Modellen bieten.

Das Design der CDJ-Serie würde übernommen.

Das Design der CDJ-Serie würde übernommen.

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    fantomxs

    Nach anfänglicher Skepsis wegen dem Touchscreen habe ich mir die Player bestellt und bin positiv überrascht. Vor allem das Handling ist wirklich gut und als mobiler DJ ist nun endlich eine Suche am Gerät möglich. Die ProDJ Link Funktion macht das System zu einem (für Pioneer-Begriffe) preiswerten und flexiblen System. Bis auf die CD fehlt mir hier nichts

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X