ANZEIGE
ANZEIGE

Pittsburgh Modular Elephant & Narwhal, Eurorack Drum-Module

27. Juli 2022

Die Safari geht weiter

pittsburgh modular elephant narwhal eurorack drum module

Elephant und Narwhal von Pittsburgh Modular bilden die Series 5 der Safari-Reihe. Die beiden Eurorack-Module erzeugen Drumsounds nach Physical-Modeling-Prinzipien, sind aber als analoge Schaltungen ausgeführt.

ANZEIGE

Elephant wurde in Anlehnung an die klassische Pollard Syndrum entwickelt, stellt aber keinen Klon dar. Vielmehr wurde das Modul von der Flexibilität und Musikalität des Vintage-Geräte inspiriert.
Elephant arbeitet mit einem „Variable Waveform Oscillator“, der stufenlos von Sinus nach Rechteck verändert werden kann. Diese Funktion ist mit Material bezeichnet. Über Tension wird eine Decay-Hüllkurve gesteuert, die zusammen mit dem integrierten LFO den Oszillator modulieren kann. Damit sollen sich vielseitige Percussion-Klänge erzeugen lassen. Die Funktionen Pitch und Material des 8 TE breiten Moduls lassen sich über CV-Eingänge steuern.

Narwhal ist auf Cymbals und HiHats spezialisiert. Das 6 TE breite Modul ist eine komplette Neuentwicklung und bildet keine Schaltung eines bekannten Vorbildes nach. Auch hier gibt es einen Material-Regler, Pitch und eine spannungsteuerbare Decay-Hüllkurve zur Formung des Klanges. Dazu kommt ein Hochpassfilter.

Pittsburgh Modular Elephant und Narwhal werden in einer Auflage von 200 Stück produziert und kosten jeweils 199,- US-Dollar, zzgl. Steuern und Versand.

In einem sehr langem Live-Stream wurden die beiden Module Elephant und Narwhal von Entwickler Richard Nicol ausführlich vorgestellt. Separate Demos werden sicherlich in Kürze folgen.

YouTube

ANZEIGE

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Preis

  • je 199,- US-Dollar + Tax & Shipment
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE