Preview: Arturia CS-80v Software-Synthesizer

13. Oktober 2003

Legende als Software Plugin

Die Firma Arturia, die sich schon durch die Software Storm und die sehr gute Moog-Emulation Arturia Moog Modular V einen Namen gemacht hat, stellt nun die Software-Emulation des Synthesizer-Klassikers von Yamaha, den CS-80v vor.

Der Yamaha CS-80 ist vor allem durch den griechischen Künstler Vangelis bekannt, der diesen 70er Jahre Synthesizer in fast allen seinen Produktionen einsetzt. Dieses damals wie heute imposante vollanaloge Schlachtschiff hat sich Arturia zum Vorbild genommen, um es detailgetreu als Software nachzubauen. In unserer aktuellen BlueBox können Sie einen Bericht über den alten Yamaha CS-80 von Theo Bloderer lesen.

1_image001.jpg

 

In dieser Vorschau betrachten wir eine Beta-Version, die schon sehr nah an der Release-Version ist. Frank Orlich vom deutschen Vertrieb für Auturia www.Tomeso.de hat uns den CS-80v schon vor der Veröffentlichung vorgeführt.

Arturia hat sich sehr viel Mühe gegeben, den CS-80 „originalgetreu“ in die digitale Ebene zu transportieren. Schon die Oberfläche der Software schaut ganz nach CS-80 aus. Sogar den ehemaligen Yamaha Schriftzug hat Arturia in der gleichen Schrift mit neuem Namen übernommen. Neben sämtlichen Originalfunktionen gibt es aber auch Neue, welche die Synthese-Engine des CS-80v auf einen aktuellen Stand bringen. Zum einen wäre hier die Modulationsmatrix zu nennen, zum anderen ein Ping-Pong Delay und verschiedene Möglichkeiten der Stimmzuweisung.

2_image003.jpg

 

Der Klang des CS-80v ist beeindruckend gut. Auch im Vergleich zum Original kann sich der CS-80v gut behaupten. Aufgrund des Beta-Status ist aber nicht sicher, ob sich klanglich noch etwas entwickelt. Nötig wäre das kaum, denn der Grundsound ist schon erstaunlich gut gelungen.

Erwarten Sie bald einen ausführlichen Test bei uns auf Amazona.de !!!

Der Arturia CS-80v wird Anfang November zum Preis von ca. 249 € erhältlich sein.

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.