AMAZONA.de

Preview: Marshall JVM und Vintage Modern Series


Marshall Serie 2007

- JVM410H: 4-Kanal Topteil mit 100 Watt -

– JVM410H: 4-Kanal Topteil mit 100 Watt –

Mit gleich zwei neuen Produktreihen startet Marshall in das Jahr 2007.
Das neue Flagschiff des legendären Amp Herstellers ist die JVM Serie, die schlicht für James und Victoria Marshall steht. Der klassische 100 Watt Vollröhrenverstärker kommt vorerst in zwei Versionen, als Topteil und Combo mit zwei 12“ Speakern auf den Markt. In Punkto Sound soll sich die JVM Serie äußerst flexibel präsentieren: Die drei Modi pro Kanal bieten den cleanen Klang eines Fender Amps, sägende Mitten a la JCM 800 und moderne Highgain-Sounds mit einem (laut eigener Aussage) enorm großen Gainpotential, das man bei Marshall zuvor noch nie gehört hat… Beide Modelle der JVM Reihe verfügen über gleich vier Kanäle mit je drei Modi, also insgesamt 12 Grundsounds. Diese lassen sich separat speichern und über den frei konfigurierbaren 6-fach Fußschalter wechseln, der übrigens im Lieferumfang enthalten ist. Sollte das nicht reichen, kann man immer noch via Midi bis zu 128 Presets speichern und abrufen!

- 2266C: Combo mit 50 Watt und 2 x 12 Zoll Lautsprechern -

– 2266C: Combo mit 50 Watt und 2 x 12 Zoll Lautsprechern –

Etwas günstiger fällt im Durchschnitt die neue Vintage Modern Serie aus, die den Marshall Sound der 60er und 70er Jahre mit moderner Technik vereinen soll. Das Besondere an diesen Verstärkern ist die „Dynamic Range“ Schaltung, die es ermöglicht, über den Volumeregler der Gitarre den Grad der Verzerrung des Amps zu steuern. Somit sollen filigrane Übergänge zwischen Clean-, Crunch– und Leadsounds kein Problem mehr sein. Der klassische Federhall wurde durch einen digitalen Reverbeffekt ersetzt, der lediglich passiv hinzugemischt wird. Interessant scheinen auch die zwei Gainregler des Vollröhrenamps, über die man unabhängig von einander den Verzerrgrad der Bässe und Höhen regeln kann. Insgesamt fällt die Serie etwas umfangreicher aus, da es zwei verschiedene Topteile (50 und 100 Watt), zwei 4 x 12“ Boxen (in gerader und schräger Version) und einen 50 Watt Combo geben wird.

- 425A: Schräges 4 x 12 Zoll Cabinet -

– 425A: Schräges 4 x 12 Zoll Cabinet –

Preis
JVM410C UVP.: 2310,- Euro
JVM410H UVP.: 1750,- Euro

2266C UVP.: 1600,- Euro
2266 UVP.: 1360,- Euro
2466 UVP.: 1500,- Euro
425B UVP.: 980,- Euro
425A UVP.: 980,- Euro

 

  1. Avatar

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Preview: Marshall JVM und Vintage Modern Series

Bewertung: 0 SterneBewertung des Autors
Leserbewertung: 0
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Hersteller-Report Marshall

Aktion