ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Reloop Mixon 8 Pro DJ-Controller

1. Juni 2022

Hybrider DJ-Controller für Serato DJ und Algoriddim djay Pro

Reloop Mixon 8 Pro

Reloop Mixon 8 Pro

News aus Münster. Der Reloop Mixon 8 Pro wird zeitnah die DJ-Controller Range im Hause Reloop DJ erweitern. In dieser Range war es ein wenig still geworden in letzter Zeit, der neue Mixon 8 Pro jedoch setzt dort für die Controller Range bei Reloop RJ neue Maßstäbe.

Der Mixon 8 Pro ist ein hybrider DJ-Controller, ausgelegt auf Serato DJ Pro wie auch auf Algoriddim djay Pro AI samt Neural Mix. Plug’n’play verspricht Reloop. Das Ganze ist möglich auf PC, MacOS, iOS oder auf dem iPad. Speziell für die mobilen Geräte wie ein iPad gibt es an der Oberseite des DJ-Controllers eine iPad Docking-Station (bis 12,9-Zoll).

ANZEIGE
Reloop Mixon 8 Pro

Reloop Mixon 8 Pro samt iPad in der Dockingstation

Ausgerichtet auf den „anspruchsvollen Profi“, bietet der Reloop Mixon 8 Pro vier Kanäle in der Mixer-Sektion und eine Steuerung von bis zu vier Decks in den genannten DJ-Softwares.

Im gewohnten Design von 4-Deck-DJ-Controllern präsentiert sich auch der Mixon 8 Pro mit einem 4-Deck-Mixer mittig und Control-Decks seitlich.

Der auch standalone nutzbare Mixer bietet einen 3-Band EQ, Highpass- und Lowpass-Filter als bipolares Filter pro Kanalzug, ein kurzes LED-Metering für das Eingangssignal pro Kanal wie auch ein Stereo-Metering für das Master-Ausgangssignal, Browse-Encoder und Load-Tasten und branchenweit einmalig vier Effekt-Wippen, je eine pro Kanalzug.

Als Standalone-Mixer können bis zu vier Line-Quellen und zwei Plattenspieler an die vier Kanäle angeschlossen werden. Zudem gibt es zwei Mikrofoneingänge mit Talk-over-Funktion samt Routing in die Mixer-Kanäle inklusive der Klangsteuerung.

Die Control-Decks bieten die üblichen Transportfunktionen wie Play/Pause und Cue, lange Pitch-Fader, Sync-Tasten wie auch Key-Sync und Key-Lock, zudem Silent-Cue.

Eine Loop-Sektion ermöglicht die direkte Steuerung von Loops und Längen samt einer fünfgliedrigen LED-Leiste, die die Länge des Loops anzeigt.

ANZEIGE

Nicht zu übersehen die 8 Performance Pads pro Deck, gummiert und LED-beleuchtet mit acht Modes wie Hot Cue, Loop Roll, Saved Loop und Sampler und auf der Shift-Ebene Pitch-Play, Saved-Flip, Scratch-Bank und Slicer (ggbs. erfordern diese Expansion Packs in Serato DJ Pro oder sind nur in Serato DJ Pro oder Algoriddim djay Pro AI nutzbar).

Beide Decks bieten zudem die Effektsteuerung via vier Potis und vier Tasten.

Verbessert gegenüber den vorherigen Controllern sollen auf die Jogwheels sein, nun mit Display im Inneren und berührungsempfindlicher Metall-Oberfläche. Im Display gibt es Informationen zum Track wie BPM, Zeit, Abspielposition, Pitch-Wert und anscheinend auch auf die Tonart.

Reloop Mixon 8 Pro

Das Jogwheel samt In-Jog-Display

Notwendig zu erwähnen? Natürlich verfügt der Reloop Mixon 8 Pro über ein duales Audiointerface mit 48 Bit auf zwei USB-Schnittstellen, wobei die erste sowohl über eine USB-B wie auch eine USB-C Schnittstelle (samt Stromversorgung) verfügt.

Mit der Ausrichtung auf Serato DJ Pro und Algoriddim djay Pro AI öffnet der Mixon 8 Pro auch die Möglichkeit zum Streaming via Tidal, Soundcloud, Beatsoure und Beatport.

Der Preis wird bei 1299,- Euro liegen.

Reloop Mixon 8 Pro

Volle Kompatibilität?

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
    • Profilbild
      DJ KD

      Auf Elevator.de ist der Controller mit 1299,- € gelistet und verfügbar ab 16.09.22.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE