Report: MUSIKMESSE NEWS 2014 – Drums

12. März 2014

Musikmesse 2014 - Drums

Drums 2

Alle Jahre wieder die Musikmesse News Drums: Sonnenbebrillte Möchtegern-Rockstars, wichtige Businessmen mit iPad unterm Arm, mit Drumsticks bewaffnete 17jährige Hyperaktivlinge, die auf alles schlagen, was in Reichweite ist, Hobbymucker mit Trolleys voller Hochglanzprospekte – sie alle treffen sich in Frankfurt auf der Musikmesse. Wer das noch nicht erlebt hat, sollte es sich wenigstens einmal im Leben gönnen. Mittendrin im Getümmel habe ich versucht, ein paar interessante Neuigkeiten in der schier unendlichen Flut von Drums, Becken, Electronics und Zubehör auszumachen. Einen Trend konnte man auf jeden Fall beobachten: „Hybrid“ ist das neue Zauberwort. Da Trommelkessel aus nur einem Holz anscheinend langweilig werden, hat fast jeder Hersteller irgendein Hybrid-Ding im Angebot.

IMG_3574

— So sieht ein modernes Pressekit aus —

Beginnen wir mit einem Highlight: Der Preis für das coolste Presse-Kit (neudeutsch für „Pressemappe“) geht an die Firma PAISTE. Ein kleiner USB-Stick zum Ausklappen in Beckenform. Das spart Platz, Papier und Gewicht. Bravo! Können das bitte alle so machen! Ansonsten gab es von PAISTE einigen Neuerungen im hart umkämpften unteren bis mittleren Preisbereich. Die PST 5 Serie wurde überarbeitet, die Becken sind jetzt leichter und dünner und dadurch tiefer und wärmer im Klang. Außerdem ist jetzt auch eine Sound Edge HiHat mit gewelltem Rand im Angebot. Ganz neu ist die PST 7 Serie.

PST7_Group_Box_Small

— PST 7 Modelle —

Hier gibt es Becken in den Gewichtsklassen „Light“, „Medium“ und „Heavy“. Gefertigt werden sie – wie die PST 5 Serie auch – aus der „2002“ Legierung (B8-Bronze) in der Schweiz. Insbesondere die „Light“-Versionen sind ein interessantes Angebot in diesem Preissegment.

 

Kerope

— 22″ Zildjian Kerope —

Bei ZILDJIAN gab es die neuen KEROPE-Becken aus der K-Familie zu sehen. Benannt nach Kerope Zildjian, der das Unternehmen von 1865 bis 1909 leitete und maßgeblich den Sound der so sehr gesuchten alten „K“-Becken mitentwickelt hat. So sollen die neuen KEROPE Modelle dann auch klingen – wie die geilen alten „K“s. Erhältlich sind Hi Hats in 14″ und 15″, sowie 18″, 19″, 20″ und 22“ Modelle ohne weitere Typenbezeichnung.

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    changeling  AHU

    Ich denke die Stimmschraube für die Spin-Tight Tension Rods wird es von Pearl dann auch separat als Ersatzteil geben.

    Sieht aber nach einem normalen Innensechskant-Schlüssel aus.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.