AMAZONA.de

Report: U-He RePro, Sequential Pro-One Plug-in


Sequentials Pro-One "reanimated"

U-He Repro

Und gleich mal vorab: INzwischen gibt es auch den ausführlichen vergleichstest zum U-He RePro-1 UND ZWAR HIER.

Seit unserer ersten Veröffentlichung im April, hat sich am RePro von U-He viel getan. Es wird also demnächst einen „waschechten“ (haha) Sequential-ProOne von U-He geben.

Den Download der Ur-Beta-Version gibt es auf KVR (Link siehe unten) übrigens immer noch. Wenn man sich den neuesten Screenshot ansieht, den U-He soeben bei sich auf Facebook gepostet hat, wird man schnell feststellen, dass die finale Version wohl kaum mehr etwas gemeinsam hat mit der auf KVR veröffentlichen Beta-Version.

Wir sind gespannt!!!!

Hier nochmals unser kleiner Report vom 6. April 2016

U-He RePro

Wieder mal begeistert uns U-He mit einer tollen Idee.

Anlässlich eines bevorstehenden Produkt-Launches bindet U-He die Synthesizergemeinde in ein kleines Marktforschungsprojekt ein.

Anfang April veröffentlichte die Software-Schmiede aus Berlin eine kostenlose Alpha-Version des geplanten Synthesizers und startete über das KV-Audio-Forum eine Umfrage, welcher der 5 integrierten Analogfilter-Imitationen am meisten überzeugen kann.

Bislang haben 185 Teilnehmer an der Umfrage teilgenommen. Hier das vorläufige Ergebnis.

1 2 >

  1. Profilbild
  2. Profilbild
    syntach

    Klingt gut, für meinen Geschmack klingen (wie bei so gut wie allen Plugins ) die Höhen nicht gut und zu harsch, ein „old school mode“ wäre prima, um die zu beschneiden / anders klingen zu lassen.

  3. Profilbild
    Marko Ettlich RED

    Der Pro-One hat einen sehr harten und extrem durchsetzungsfähigen Klang der praktisch immer herauszuhören ist. Dieser kommt aus den bereits vorliegenden Demos nicht so richtig rüber aber ok, die Software befindet ja eh noch im Anfangsstadium. Weiter so.

  4. Profilbild
    Monophono

    Gratulation. RePro klingt wirklich sensationell und macht richtig gute, kräftige Gänsehaut. Schlimm genug sich (mehrfach) bei dem Gedanken zu ertappen einen neuen Rechner zu kaufen, nur um eine unfertige Software „knacksfrei“ testen zu können!

    Lieber Urs, bitte denk an den Familienfrieden der ganzen VST-Nerds und reich uns bald ein kleines Accuracy Schalterchen nach … 50% Auslastung für einen (lediglich geöffneten) VST Synthesizer unter Ableton live ist doch einfach gemein. ;)

    Konnte man auf der Superbooth bereits etwas über die Preisvorstellung erfahren?
    Wann etwa soll denn die fertige Version verfügbar sein? Nur so ungefähr.

    • Profilbild
    • Profilbild
      Gul Dukat

      Soweit ich Urs verstanden habe, ist die Alpha-Version ja noch nicht CPU-optimiert (die erste Version von DIVA war ja auch gnadenlos CPU-hungrig). D.h. im Zweifelsfall wird das alles noch besser. Ich freu mich auf den RePro auch wenn ich meinen Pro-One liebe.

  5. Profilbild
    Atarkid AHU

    Hui, der iss ja wie gutes Essen… Eine Prise leichtes Oszillator-Detuning, eine Messerspitze Filtermodulation, dann klingt das schon heftig und lebendig.
    Ich bin ja eigentlich kein Freund von Softsynths, aber der hier gefällt mir, obwohl das „Baby“ noch nicht soviel drauf hat. Der Grundsound trifft meinen Geschmack… Filtermodel 3 find ich (für mich persönlich) am Besten…

  6. Profilbild
    AAgent60444

    Wenn ich mich recht entsinne schreibt Urs an anderer Stelle, dass andauernde parallele Berechnungen verhindern sollen, dass anhand der CPU Auslastung das rechenaufwendigste Filter erkannt wird. Dies soll eine neutrale Berwertung wahrscheinlicher machen.

  7. Profilbild
  8. Profilbild
  9. Profilbild
    Ralle373

    Nett, aber ich schraube lieber an meinem original Pro One rum! Da habe ich den Controller gleich zwischen den Fingern und die CPU Auslastung hällt sich auch in Grenzen ;-)
    Trotzdem Hut ab zu dem Projekt und vielleicht kommt das Plugin ja ans Original heran.
    Gruß Ralle

  10. Profilbild
    amazonaman AHU

    Ein Software VST soll gegen den Behringer antreten? Schwierig, denn beim uhe fehlt ein Stück Hardware. Und behringer muss nix simulieren, er kann es einfach! Da ist alles echt.
    Natürlich ist der uhe saugünstig, und wird mit Controller Kiste für ganz arme immer erschwinglich sein.
    Recht so. Weiter so.

  11. Profilbild
  12. Profilbild
    TimeActor AHU

    Ohne es zu wissen, warte ich schon seit etlichen Jahren auf die Reinkarnation meines allerersten Synthesizers. Viele Jahre später alle Instrumente weg (Scheidung.) Um so mehr freut es mich wieder am ProOne schrauben können. Bin gespannt ob die Emulation auch so in´s Detail geht wie am Original wo man mit Hilfe eines Tricks beim Sequenzer eine Notenlänge „Pause“ einfügen konnte ;-). „Leider“ sind die U-He Sachen klanglich so geil das ein neuer Rechner her muss – Touchscreen wäre auch eine Option! Hat da jemand Erfahrung ob die Bedienung von VST´s/AU´s damit taugt?

    • Profilbild
      TimeActor AHU

      Ich möchte noch ergänzen. Für mich kommt der Filtertyp 5 aus meinem Klanggedächtnis dem Original am nächsten – evtl. Typ 3. Vllt. können die Besitzer des Originals mal einen 1:1 Vergleich- und ein wichtiges Statement dazu abgeben? Wäre super!

  13. Profilbild
    vongerst

    absolut geiler analoger Klang hut ab ich denke ein super plugin ich frage mich endlich wann Plugins die Hardware abläuft

    • Profilbild
      vongerst

      was braucht ihr Menschen immer in eins zu eins Vergleich das Teil klingt absolut gut

      • Profilbild
        Tyrell RED

        Ein Plug-In, dass sich im Namen und optisch als Clone darstellt, sollte auch klanglich sein Vorbild clonen können. Aber so wie ich U-He einschätze, ist ihnen das sicherlich geglückt.

        • Profilbild
          TimeActor AHU

          Thats the point Peter und da ich auch einen besessen und leider (durch o.g. Umstand) richtig gehend verloren habe, ist mir das sogar vom ideellen Wert Mega wichtig…jeder Sound den das Teil Originalgetreu bringt, wird Erinnerungen auslösen und sehr viel Spaß machen…eine Träne werde ich dennoch gedanklich vergießen da ich eine emotionale Verbindung zum Original hatte! Sonst könnte ich auch irgendsonstein AU verwenden! Nee da lege ich gesteigerten Wert drauf…:-)

      • Profilbild
  14. Profilbild
  15. Profilbild
    Coin AHU

    Hallo, gibt es schon ein Release Datum ?
    2016 ist ja angepeilt, aber ich will es genau wissen.
    Bzw. will mein Portemonnaie wissen,
    wann und wieviel Geld es locker machen muss.
    Leider muss ich mich zwischen der Diva und dem Pro One entscheiden.
    Auf jeden Fall aber bietet U-He zur Zeit die beste Qualität.
    [imho]

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

U-He RePro

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Aktion