Rotosound präsentiert Ultramag Gitarrensaiten

8. Februar 2019

Hochmagnetisierte Drähte

Rotosound präsentiert Ultramag Gitarrensaiten

Rotosound präsentiert Ultramag Gitarrensaiten

Der britische Saitenhersteller Rotosound stellt eine neue Reihe von High-End-Gitarrensaiten vor. Die Sets werden zunächst in den Stärken 9, 10 und 11 erhältlich sein. Nach Ernie Ball, Elixir, Electro-Harmonix und D’Addario mischt also ein weiterer traditioneller Saitenhersteller seine Karten bzw. seine Mixturen neu – eine Menge mehr Power sollen die neuen Drähte bringen.

John Doughty, Experte für Materialien bei Rotosound, erläuterte die technischen Details zu den Saiten: „Mit einer Zusammensetzung von 52 % Nickel und 48 % Eisen wird diese hochmagnetische Saite die speziellen Mittenfrequenzen und Bassanteile sicherlich besser akzentuieren, als herkömmliche Gitarrensaiten. Ursprünglich konzipiert für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrtindustrie und in der High-End-Elektronik, wird der geringe Ausdehnungskoeffizient dieses speziellen Materials dazu beitragen, die Stimmung der Gitarre in den unterschiedlichsten Umgebungen bestmöglich aufrechtzuerhalten. Mit ihren korrosionsbeständigen Eigenschaften und seiner einzigartigen Klangmischung ist sie eine echte Saite für den anspruchsvollen Gitarristen, der diesen extra tonalen Charakter sucht. “

Rotosound CEO Jason How erläuterte die Überlegungen zu diesem Schritt: „Dies ist ein Marktbereich, in dem wir vorher noch nicht wirklich konkurriert haben, aber wir arbeiten seit einiger Zeit daran, das passende Produkt zu entwickeln. Wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir jetzt haben, und ich glaube, dass Gitarristen und Händler diese neuen Saiten lieben werden, da diese kleine zusätzliche Investition den Ton auf ein neues Niveau bringen kann. “

Weitere Infos gibt es auf der Website von Rotosound.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.