ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Serato Stems: Real-Time Track Separation in der Beta-Version

Was bisher Virtual DJ & Algoriddim djay konnte: Track-Separation in Echtzeit

4. Oktober 2022
Serato Stems

Serato Stems

Ich dachte, es sei ein Mixer. So, die Enttäuschung ist raus, her mit der Freude. Serato DJ hatte in den vergangenen Tagen so das eine oder andere geteasert, begeisterte DJs in Kurzvideos und ein verpixelter Mixer. Ankündigung? Es kommt etwas, was die Serato-Welt hart (im positiven Sinne) treffen wird. Heute nun folgten die News und wenn man es kurz machen wollen würde, wäre meine Headline:

„Serato DJ kann nun das, was Algoriddim djay Pro AI wie auch Virtual DJ seit 2020 können: Real Time Trackseparation.“

ANZEIGE

Man, das klingt immer noch nicht geil, obwohl es geil ist. Nach Algoriddim mit der djay Pro DJ-Software und Virtual DJ folgt Serato DJ als weitere  DJ-Software, die DJs die Zerlegung von Tracks Einzelspuren in Echtzeit erlaubt. Zumindest ab sofort in der öffentlichen Beta-Version. Und damit folgt der zweite Anbieter in den Bereich Artificial Intelligence und Maschine-Learning, powered bei einem one-of-a-kind-maschine-learning Algorithmus, wie der Hersteller für Serato Stems verspricht.

Separiert werden kann in vier Spuren: Vocals, Melody, Drums und Bass-Line.

Serato Stems

Real-Time Track Separation: Die Einzelspuren von Serato Stems

Direkt auf diese Spuren können Effekte gesetzt werden – alles dabei ausgewählt über zum Beispiel die Performance-Pads. Auf Knopfdruck können Einzelspuren aktiviert oder gemutet werden. Dafür gibt es speziell den Stems Pad Mode, der verfügbar sein wird auf den meisten DJ-Mixern und Controllern, die von Serato DJ unterstützt werden. Dazu folgen entsprechend sicher die notwendigen Updates der DJ-Software.

Versprochen wird eine sehr gute Sound-Qualität und zugleich natürlich die sofortige Nutzungsmöglichkeit der Steams – latenzfrei. Wir sind sehr gespannt.

Unser Autor Amin aka DJ IRON hat sich das Ganze heute schon einmal kurz angeschaut und ein Video auf seinem Instagram-Kanal veröffentlicht.

ANZEIGE

Serato DJ öffnet damit die Tür zum Remixen und mash-uppen on the fly. Folgen wir DJ Jazzy Jeff:

„This is about to be the most fun that i probably ever had DJing“…

Frei verfügbar, wie erwähnt, als Beta-Version für Serato DJ Lite 3.0 und Serato DJ Pro 3.0 und später dann auch in den entsprechenden Version kostenlos als Teil der DJ-Software nutzbar.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    DJ Ronny

    Hi, deinen Artikel musst d noch ergänzen. Virtual DJ kann das auch schon länger. Traktor hatte das als erstes probiert.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X