Softube stellt Console 1 Fader vor – DAW- und Plugin-Controller

15. Oktober 2019

DAW-/Plugin-Controller nun mit Motorfadern

softube console 1 fader

Softube stellt Console 1 Fader vor – DAW- und Plugin-Controller

Nach etlichen Plugins hat der schwedische Hersteller Softube heute eine neue Version seinen beliebten Plugin-Controllers vorgestellt. Console 1 Fader ist da und kann ab sofort bestellt werden.

Das Konzept hinter Console 1 ist klar: Plugins (vorzugsweise natürlich von Softube selbst, aber auch eine Vielzahl von Universal Audio Plugins) können hierüber gesteuert und editiert werden. Wir selbst haben die ersten beiden Versionen von Console 1 getestet und das Urteil war recht schnell klar. Das Konzept geht voll auf, denn entgegen vieler anderer Produkte kommt Console 1 nicht als Universal-Controller daher, sondern spezialisiert sich klar auf bestimmte Plugins. Dadurch konnte Softube den Workflow einfach, intuitiv und zielgerichtet halten. Eines fehlte Console 1 bisher: Fader.

softube console 1 fader

Features von Softube Console 1 Fader

Und genau da setzt die neue Version Console 1 Fader nun an, denn dieser ist mit zehn berührungsempfindlichen 100 mm Motorfadern ausgestattet. Das robuste Gehäuse aus grauem Aluminium scheint identisch zum Gehäuse von Console 1 (ohne Fader) zu sein, auch das eigentliche Design wurde übernommen.

softube console 1 fader

Pro Kanal stehen ein Mute/Bypass- und ein Solo/Phase-Button zur Verfügung, die rechte Seite der Bedienoberfläche ist weiteren Funktionen wie einer kleinen Transportsektion, Page-Umschaltern und den Einstellungen des Fader-Modes vorbehalten.

softube console 1 fader

Ab heute kann man Console 1 Fader entweder über die Website von Softube oder den Fachhandel kaufen, der Preis liegt bei 599,- Euro.

softube console 1 fader

Forum
  1. Profilbild
    litoni

    So wie ich das sehe sind leider keine Erweiterungen möglich, bzw. kein Kaskadieren, Schade !

  2. Profilbild
    Polysix  

    Sie haben‘s getan. War schwer zu widerstehen. Aber konsequent weitergedacht.

    Wenn ich die System Requirements richtig verstehe, funktionieren die motorisierten Fader allerdings beim Track Volume/Pan nicht in allen DAWs so wie im Video gezeigt. Apple ließ sich ja bereits bei der Console 1 in Logic X nicht dazu überreden, die Werte zu transferieren.

  3. Profilbild
    julian

    Super interessantes Produkt, freue mich auf den ausführlichen Test. Verstehe ich es richtig, dass die Fader den „Virtuellen-Plugin-Fader“ steuern anstatt den in der Daw? Schade finde ich, das die Transport section sehr klein geraten ist.

  4. Profilbild
    Frame 65  

    Als Besitzer der Console1 MK 2 schon sehr interessant. Mal abwarten ob sich die Fader auch zur DAW Steuerung von Logic Pro X eignen…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.