ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Solid State Logic Origin 16, hybrid Mischpult

SSL Sound im "kompakten" Format

20. Oktober 2022
solid state logic origin 16

Solid State Logic Origin 16, hybrid Mischpult

Bei Solid State Logic gibt es aktuell mehrere große Produktgruppen. Neben den eher für Hobby- und semiprofessionelle Home- und Tonstudios gedachten Controller und USB-Audiointerfaces, bietet die Firma weiterhin diverses 19 Zoll Outboard-Equipment wie Fusion an. Und dann gibt es da natürlich noch die großen Mixer und Konsolen – hiervon gibt es jetzt auch etwas Neues: das Solid State Logic Origin 16.

Solid State Logic Origin 16

Mit dem neuen Mischpult erweitert Solid State Logic seine Origin-Reihe um eine neue 16-Kanal-Variante. Diese bietet die gleichen Funktionen, den Hybrid-Worfklow und die typische SSL- Klangqualität wie das größere 32-Kanal-Modell, nur alles in einem kleineren Format. ORIGIN 16 ist laut SSL ideal für Projektstudios, Musikschulen und Hochschulen sowie für Produzentenräume oder kleinere Aufnahme- und Mix-Studios.

ANZEIGE

solid state logic origin 16

Das ORIGIN 16 besitzt den Mittelteil der größeren 32-Kanal-Variante, lässt sich hierdurch an verschiedene Anwendungen anpassen und lässt sich dabei laut SSL von traditionellen Inline-Konsolen inspirieren. Beispielsweise als Tracking-Konsole mit zusätzlicher analoger Verarbeitung in seinem 19″-Rack-Mittelteil oder als digitaler/analoger Hybrid-Ansatz mit Monitoren und Controllern wie dem SSL UF8 DAW Controller. Der extrem niedrige Stromverbrauch und die modernen Stromsparfunktionen sollen dabei für professionelle Tonstudios vergleichsweise geringe Betriebskosten bedeuten.

Als Preamps kommen im Origin 16 die PureDrive-Mikrofonvorverstärker von SSL zum Einsatz. Der User kann hiervon laut SSL „… ultra-saubere Klänge erwarten, wie sie in früheren SSL-Preamps zu finden sind, aber auch einen wärmeren, harmonischeren Klang durch Aktivierung der „Drive“-Funktion erzielen.“

ANZEIGE

solid state logic origin 16

Ebenso fester Bestandteil ist SSLs EQ-Design, das durch die früheren SSL-Konsolen bekannt wurde. Der „242“-EQ der E-Serie war wahrscheinlich der beliebteste EQ der SL 4000-Serie, und dieses Design war auch in mehreren nachfolgenden SSL-Konsolen, einschließlich der G-Serie, zu finden. Ein eingebauter klassischer SSL Bus-Kompressor mit Sidechain-Zugang und HP-Filter machen das ORIGIN 16 danach zur passenden Lösung für Mixing und Summierung.

Die SSL Features im Überblick:

  • 16 Mono-Inline-Kanäle / 16 Track-Busse / 8 Stereo-Subgruppen / insgesamt 56 Eingänge beim Abmischen
  • Gleiche Master-Sektion und Monitoring-Optionen wie beim 32-Kanal ORIGIN.
  • PureDrive Mic Pre
  • Parametrischer Vier-Band-Kanal-EQ der SSL E-Serie vom Typ „242“.
  • Klassischer SSL Bus-Kompressor mit Sidechain-Zugang und HP-Filter
  • Symmetrischer Insert-Punkt pro Large Fader und Small Fader Channel Paths.
  • Dedizierte Kanal-Direktausgänge

Das Solid State Logic Origin 16 ist ab sofort erhältlich. Die Euro-Preise sind derzeit noch nicht bekannt. In US-Dollar wird das Origin 16 ca. 39.999,- plus MwSt. kosten (UVP).

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    dAS hEIKO AHU

    Ach, wie gar lieblich. Die kleine SSL für Hobbymusiker.
    #kircheimdorflassen: Ja, ich denke dass das Produkt das Wert ist.

    …aber ich muß halt mein Auto dafür verkaufen. Und das der Freundin. Zusammen mit der Freundin.
    😁

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Für was würdest du mehr bek… vergiss die Frage.
      Was letzte Preis?

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Und nein, von Hobbymusikern ist im Originaltext keine Rede. So doof ist SSL nicht. Dafür gibt es die ganzen Sechser.

  2. Profilbild
    lunatic AHU

    Ideal für Musikschulen? Humor hat SSL, keine Frage. Ist auch wirklich ein schönes Stück Technik. Vielleicht kann ich in 25 Jahren meinen Juno60 dagegen tauschen;)
    Solange warte ich…

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      Schau dir die original Meldung an. Blockflöten soll damit niemand abmischen. 😄
      Da ist die Rede von „music technology schools“, also sowas wie SAE. Da trifft man auf SSL und Neve.

      • Profilbild
        lunatic AHU

        So macht‘s natürlich sense:)
        Dieser abwertende Unterton beim Wörtchen Blockflöte ist allerdings unangebracht. Warst Du noch nie auf einem Blockflöten-Rave? Du würdest staunen

  3. Profilbild
    chalaco

    Ich weis nicht recht. Hätte ich das Geld würde ich wahrscheinlich eher zur Neve 8424 greifen.

    • Profilbild
      Garfield Modular AHU

      Hi Chalaco,

      Ja das wäre auch eine Option, den Neve 8424 :-)

      Aber wenn ich das Geld hätte wurde ich ein Jahr früher in Rente gehen ;-)

      Viele Grüße, Garfield.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X