Source Audio C4 , ein neues Synthesizer-Pedal

19. Juli 2019

Synthesizer Sprengkraft - das C4

 

Summer NAMM 2019 Source Audio C4

Summer NAMM 2019 Source Audio C4

Es scheint das Gebot der Stunde zu sein: Synthesizer Pedale sind im Mainstream der Welt der Effektgeräte angekommen. Richtig Nische waren sie trotzdem nie – in der Vergangenheit gab es immer wieder Synthesizer Pedale, aber der technische Fortschritt ermöglicht inzwischen eine unverschämt hohe Klangqualität – in Quantität und Qualität. Jetzt haben auch Boss einen kleinen Tausendsassa vorgestellt, und Boutique Firmen wie Meris holten zuletzt alles aus dem Prinzip Synthesizer Pedal raus.

Jetzt Source Audio – das C4 ist ein Modular-inspiriertes Unikat, eine Kiste, die Klänge erzeugt, die eigentlich in die Modular-Ecke gehört. Auch die Signal-Architektur kann mit dem Neuro Editor beliebig umgestellt werden. Das C4 kommt mit sechs Presets daher, die eine grobe Orientierung darüber geben, was das C4 so kann. Auf den ersten Blick sieht das nicht groß komplex aus – vier Regler, that’s it. Doch durch USB-Anschluss kann hier eine Vielzahl an Sounds an das Pedal gefüttert und übertragen werden:  Vier Voices, drei Wellenformen für die Oszillatoren (Sine, Square, Saw), zehn Envelope Followers, sowie zahlreiche Möglichkeiten, Filter, Distortion, Pitch-Shifting und Tremolo zu modulieren. FM- Synthese ist genauso programmierbar wie Sequenzen. Über die DAW können die von euch sorgfältig zusammengesetzten Klangkreationen aus dem Neuro Editor dann in einen der sechs Speicherplätze des C4 eingespeist werden. Eine umfassende Online-Bank der Community sorgt dafür, dass man sich entsprechend frei bedienen kann bei den Ideen anderer. Wer Source Audio kennt, weiß: Es handelt sich um eine quicklebendige Szene. Ein großartiges Tracking und Expression-Kapazitäten sollen dem Ganzen die Krone aufsetzen. Da darf man gespannt sein, ob Source Audio eine echte Konkurrenz für Hologram Electronics und Meris abgeliefert haben.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.