ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Source Audio Soundblox 2 OFD Guitar microMODELER, Effektgerät für E-Gitarre

Ein Verzerrer für alle Gelegenheiten

6. März 2016

Die Firma Source Audio hat mit ihren Kreationen bereits bewiesen, dass sie hervorragende, wirklich durchdachte und praxistaugliche Effektgeräte für Musiker zu vernünftigen Preisen anbietet. Der Soundblox 2 OFD Guitar microMODELER ist mit dem Ziel angetreten, eine umfassende Sammlung von neuen wie auch vintageorientierten Overdrive-, Fuzz- und Distortion-Klängen in einer Stompbox zu realisieren. Wir dürfen gespannt sein, was dieser reichhaltig ausgestattete, auf Modeling basierende, flexible „Verzerrer“ zu bieten hat.

 

ANZEIGE
Bildschirmfoto 2015-11-10 um 17.47.24

— Der Source Audio Soundblox 2 OFD Guitar microMODELER —

 

Facts & Features

ANZEIGE

Der OFD Guitar microModeler erscheint in einem kompakten Aluminiumgehäuse. Im Lieferumfang befindet sich, abgesehen von einer ausführlichen Anleitung in englischer Sprache, auch ein passendes zum Betrieb notwendiges Netzteil (9 Volt DC, Spitze ist Minus). Dieses muss aber nicht zwingend verwendet werden, die Speisung kann natürlich problemlos auch über das Netzteil eines Pedalboards erfolgen. Eine Stromversorgung mittels Batterie ist nicht vorgesehen, dafür ist der Stromverbrauch zu hoch.

Die Abmessungen des Pedals betragen 11,4 x 11,4 x 5,7 cm. Die Verarbeitung ist frei von Mängeln, die Potis sind übersichtlich angeordnet, die Gummiknöpfe fühlen sich handschmeichelnd an und laden zum Schrauben ein. Trotz seiner reichhaltigen Features wirkt die Bedienoberfläche des Pedals gut organisiert. Überflüssiges hat man hier erfreulicherweise weggelassen, mit den vorhandenen Bedienelementen lassen sich die gewünschten Klänge schnell und einfach herstellen. Der Bypass ist erfreulicherweise wählbar zwischen True-Bypass oder gebuffertem Bypass.

 

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X