width=

Special: 10 Geschenktipps für das Fest!

Unsere Nummer 8 auf der Liste der 10 Geschenktipps für das Fest dürfte wohl der einzige Rotwein aus der Hölle sein – der Slayer Reign in Blood Red Cabernet Sauvignon! Dieser 2010er-Jahrgang stammt aus der kalifornischen Heimat Slayers und kann ab einer Menge von drei Flaschen für rund 38,- Euro online geordert werden. Somit hat man für alle drei Weihnachtstage stets das passende Geschenk für den Metaller parat.

Slayer

— Ein Schlückchen aus der Hölle: Slayer Reign in Blood Red Cabernet Sauvignon —

So langsam blasen wir zum Finale unserer 10 Geschenktipps für das Fest! Unser Tipp Nummer 9 richtet sich sowohl an die Basser als auch die Gitarristen, die beschenkt werden wollen. Der neue Zoom H1 Red Edition könnte hier durchaus passen, denn neben seiner Funktion als MP3/WAV Recorder kann das Gerät auch als USB Recording-Interface genutzt werden. Somit können Bandproben und auch Konzertmitschnitte in einer überraschend guten Qualität aufgenommen und auf einer bis zu 32 GB großen SD-Card abgespeichert werden. Eine 2 GB fassende SD-Card liegt dem H1 Red Edition bei der Auslieferung bereits bei. Ebenso wie eine AA-Batterie, die erstaunliche zehn Stunden Betrieb ermöglichen soll. Preis für diesen kleinen Multifunktionsstick: nicht einmal 100,- Euro!

Zoom

— Zoom H1 Red Edition —

Mit der Nummer 10 schließen wir unseren Rundblick und empfehlen dabei ein ganz neues Produkt am Markt, das für alle Akustikgitarristen zum unverzichtbaren Tool UND Toy werden könnte. Das Acoustajam ist ein Bluetooth-fähiger Verstärker, der sich ohne zu bohren auf die Unterseite der Decke einer jeden Akustikgitarre montieren lässt. Der kleine, halbmondfähige Kunststoffring nutzt dabei die Resonanz des Korpus, um MP3 s vom Smartphone oder Tablet in ausreichender Lautstärke wiederzugeben. Eine sehr coole Idee, so bekommt die Session im Garten oder unter dem Weihnachtsbaum einen weitaus füllenderen Ausdruck! Für knapp 100,- Euro kann der kleine Jampartner HIER online geordert werden.

Acoustajam

— Acoustajam Guitarist Practice & Learning Tool —

Da bleibt uns an dieser Stelle nur noch, ein frohes Fest zu wünschen und zu hoffen, dass unsere Tipps Euch bei der Entscheidung ein klein wenig weiterhelfen. Tool, Toy oder doch beides – was darf’s nun sein? Viel Spaß beim Aussuchen!

Forum
  1. Profilbild
    changeling  AHU

    Das Marshall MS-2 hatte ich mal von nem Freund geschenkt bekommen, fand den Klang aber unterirdisch und habe es daher verkauft.

    Mein Amplug AC30 hatte nach einem halben Jahr intensiver Benutzung schon einen Wackelkontakt, weil die Buchsen SMD-Bauteile sind und daher mechanisch nicht besonders stabil, die Lötstelle ist einfach aufgebrochen.

    Bei beiden würde ich also eher Finger weg sagen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.