ANZEIGE
ANZEIGE

Special: Cool oder Kitsch? 10 Gadgets für Gitarre & Bass!

14. August 2016

Ist das cool oder kann das weg?

Auch als Mitarbeiter in der Redaktion eines Online-Musikmagazins geht einem hin und wieder mal etwas durch die Lappen. In aller Regel betrifft das aber nicht unbedingt die Produktvorstellungen der großen Firmen, deren Werbebudget allein schon Kosten erfordert, die kleinere Unternehmen in den Ruin treiben würden. Und zudem nahezu täglich ins Haus bzw. in das E-Mail-Postfach wandern. Doch nicht nur in den Laboratorien der „Big Player“ wird fleißig geforscht und entwickelt, auch die Nischen sind durchaus mit cleveren Menschen besetzt, die uns (und unserem Lieblingsinstrument) mit ihren Gadgets das Leben verschönern möchten.

So entstehen zum Teil sehr interessante Produkte, die man bisher zwar nie vermisst hat, aber durchaus vermissen könnte, wären sie einmal nicht mehr da. Manches ist praxistauglich, manches schlicht unglaublich und regt zur Diskussion an – cool oder Kitsch? Wir haben für euch einmal zehn der fragwürdigsten Gadgets zusammengetragen und fragen in die Runde: Cool oder Kitsch? 10 Gadgets für die Gitarre und den Bass!

ANZEIGE

Nr. 1 – Der DelSonix SD28 „Clip on Guitar Speaker“

Delsonix

— Quelle: http://www.delsonix.ca/products/delsonix-sd28 —

Fangen wir doch gleich mal mit etwas Obskurem an. Aus einer Schraubzwinge und einem Stück kräftiger Plastikfolie besteht der DelSonix SD28 Clip on Guitar Speaker. Angebracht an der Kopfplatte einer Gitarre oder eines Basses soll dieser „stromfreie“ Verstärker die Lautstärke des Instruments tatsächlich um bis zu 12 dB erhöhen und somit den Einsatz eines herkömmlichen Verstärkers ersetzen bzw. eine preisgünstige Alternative für einen solchen darstellen.

Nun ja, betrachtet man sich mal den Preis des DelSonix SD28 Clip on Guitar Speaker von immerhin 35,- US-Dollar, dann wäre der Gang zum Baumarkt mit 5,- Euro in der Tasche – und ein wenig Bastellaune vorausgesetzt – wahrscheinlich die bessere Alternative. Erfindergeist kennt keine Grenzen, so scheint es!

ANZEIGE
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Delsonix Website

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    bytechop

    Ich hatte den Hammerjammer für knapp 45€ bekommen. Hat ganz gut funktioniert, da ich nur Sounddesign mache und was probieren wollte. Ein „Hammer“ ist leider schon abgebrochen weil die Plastik zu billig verarbeitet ist. Da sollte wohl noch etwas an der ganzen Mechanik gearbeitet werden. Im ganzen aber ein lustiges Gadget um perkussive Sounds mit der Saite zu machen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE