width=

Summer Namm 2018: Gretsch G6131-MY Malcolm Young Signature Jet

29. Juni 2018

Jetzt auch für Normalsterbliche bezahlbar

Vielen unserer Leser wurden bestimmt die Augen feucht, als wir im letzten Jahr über das Erscheinen der Gretsch Malcolm Young Signature Gitarre berichteten. Für viele endete aber der Traum spätestens beim Erblicken des Verkaufspreises, der sich mit rund 10.000,- Dollar nicht mal eben aus der Portokasse begleichen ließ. Nun präsentiert Gretsch auf der Summer NAMM 2018 ein Serienmodell der Malcolm Young Signature, das zwar immer noch nicht ganz so günstig ist, den Traum des Besitzes für viele Malcolm-Fans aber greifbarer werden lässt. Die Gretsch G6131-MY Malcolm Young Signature Jet hat eine UVP von 3139,- Euro und kommt mit den folgenden Specs, die dem Original von Malcolm haargenau entsprechen:

  • Doppel gekammerter Mahagonikorpus mit Ahorndecke, bedeckt von einer hauchdünnen, matten Lackschicht im Relic-Style
  • DIY-Pickup-Styling mit nachgebildeten Schraubenlöchern in der Decke
  • Chrome-Stöpsel für Abdeckungen der originalen Bohrungen der Schalter
  • TV Jones Power’Tron Pickup in der Brückenposition
  • Aged White Binding an den Rändern von Korpus und Hals
  • Ebenholzgriffbrett mit 22 Jumbobünden und Neo Classic Bundmarkierungen
  • Gretsch ’60s Jet Tailpiece zur Saitenaufnahme
  • Gretsch Space Control Bridge zur Saitenführung
  • Knochensattel
  • Schaller Mechaniken

Gretsch G6131-MY Malcolm Young Signature Jet headstock

Verfügbar ist die Gretsch G6131-MY Malcolm Young Signature Jet ab November 2018 im Fachhandel, ein Testobjekt ist schon so gut wie organisiert!

Preis

  • UVP: 3139,- Euro
 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.