width=

Summer NAMM 2019: Electro-Harmonix Dirt Road Special

18. Juli 2019

Electro-Harmonix bringt die Neuauflage eines Klassikers

Electro-Harmonix haben sich in den letzten Jahrzehnten vor allem mit Pedalen hervorgehoben – kaum eine Firma für den Bau von Pedalen hat so viele Klassiker erschaffen – den Big Muff, den Memory Man, den Small Clone. Wenige wissen, dass Electro-Harmonix einen fantastischen, dreckigen Amp in den 70ern rausbrachten – eine kultige Dirtbox, die Electro-Harmonix mit entsprechenden technischen Updates versehen und auf der diesjährigen Summer NAMM nun vorgestellt hat. Die kleine „Dirtbox“ ist bis heute heiß begehrt und bestach in der Vergangenheit vor allem durch seinen klaren Charakter im Clean Sound. Was bringt diese Re-Issue mit sich? Eigentlich genau das, was man möchte – gleiches Design, gleicher Charakter, zeitgemäß verpackt.

Das heißt im Konkreten: 40 Watt und einen einzelnen 12 Zoll-Speaker hat das gute Stück unter der Haube, also genug, um ggf. in einer Konzert-Situation vernünftig abgenommen werden zu können. Hinzu kommt, dass der integrierte Holy Grail Max Reverb eine Menge Spaß macht und vor allem mit crunchigen Tones ganz hervorragend funktioniert. Mit einem Footswitch lässt sich entsprechend zwischen den Spring-, Hall-, Plate- und Reverse-Reverbs des Holy Grail wechseln. Volume und Bite Knobs lassen einen entsprechend die richtige Menge an Dirt im Sound beimischen, wobei ganz klar erwähnt werden sollte, dass der Dirt Road Special Amp speziell mit einem tollen Clean Sound punktete und dies auch in der Gegenwart gleichermaßen tun möchte. Man darf also gespannt sein, wie ein Big Muff oder eine der vielen Modulationskisten aus dem Hause Electro Harmonix über den Dirt Road Special Amp klingen und ob das gute Stück am Kultcharakter von früher anknüpfen kann.

 

 

 Beats  DJ  Gitarre & Bass  Keys  Stage  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.