AMAZONA.de

Superbooth 17: MFB Dominion Club


verbesserte Mini-Version - Info-Update

Heimlich, still und leise zaubert MFB den Dominion Club aus dem Hut. Eine kompakte Version des Dominion 1 im Tanztier-Gehäuse und gewagter Farbgebung.

Der MFB Dominion Club basiert grundsätzlich auf der Klangerzeugung des Dominion 1, geht aber in einigen Punkten weiter. Die Oszillatorsektion besteht hier aus zwei analogen VCOs und einem digitalen Oszillator, der mit einem kleinen Wavetable arbeitet. Mit einem Morph-Regler wird die Wellenform kontinuierlich verändert. Der Dominion Club erzeugt somit Klangfarben, die der Dominion 1 so nicht liefern kann. Beim Antesten machte speziell der digitale Oszillator besonders Spaß. Zusammen mit den zwei Suboszillatoren haut der Dominion Club ein ordentliches Pfund raus.
Morphen scheint das Thema des Dominion Club zu sein, denn auch das 24 dB Multimodefilter kann zwischen den Modes überblenden, so dass in den Zwischenstufen recht ungewöhnlche Sounds entstehen. Auch die LFO-Waves sind „morphbar“, was sich bei rhythmisierten Modulationen positiv auswirkt. Sie verfügen darüber hinaus über einen One-Shot Modus, wodurch sie zu einer Mini-Hülkurve werden, und Reset.

Der Arpeggiator und Sequencer wurde vom Dominion 1 übernommen, er wird zusammen mit einem angeschlossenem MIDI-Keyboard programmiert und es lassen sich Reglerbewegungen aufzeichnen. Alle Parameter sind MIDI-CC-steuerbar. Neu sind die USB- und M-Bus-Anschlüsse, über die der Dominion Club neben dem herkömmlichen MIDI angesteuert werden kann. Dafür entfallen hier die zahlreichen CV-Anschlüsse, über die der Dominion 1 mit analogen Sequenzern und Modularsystemen interagieren kann.

Der MFB Dominion Club ist sehr kompakt und damit deutlich besser zu transportieren als der Dominion 1. Der monophone Syntheiszer soll schon in Kürze lieferbar sein und wird 519,- Euro kosten.

Preis

  • 519 Euro

  1. Profilbild
  2. Profilbild
    Troubanix

    Leuchtet der im Dunkeln? Sieht auf den Bildern irgendwie danach aus… nicht nur oszillierend, sondern auch fluoreszierend, das wäre doch mal was im Club. :)

  3. Profilbild

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

MFB Dominion Club

Bewertung: 0 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.
Superbooth 2017 - alle News und Highlights

Hersteller-Report MFB

AMAZONA.de Charts

Aktion