Superbooth 18: Soundmachines DS1drumstation, Modular Drummachine

1. Mai 2018

Aus Drei mach Eins

Neben dem ambitionierten Control Interface (arches) wird der italienische Hersteller Soundmachines mit der DS1drumstation eine weitere Neuheit auf der Superbooth zeigen.

Soundmachines beschreibt die DS1drumstation als „all-in-one modular drumming unit“. Das Gerät vereint die Features von drei Soundmachine-Produkten, die es bislang als separate Eurorack-Module gibt: LS1, DC1 und SD1.
DC1drumcomputer ist ein 8-Track Stepsequencer mit einer 8×16 LED-Matrix. Der Sequencer beherrscht unter anderem auch individuelle Längen pro Track, Shuffle, X-Y Step Activation und hat einen Song-Modus. Über vier CV-Eingänge können die Parameter von andern Quellen aus gesteuert werden.
SD1simpledrum ist ein sechskanaliges Drummodul, bei dem die Kanäle nach Instrumenten gruppiert sind: 1-BD 2-CH 3-OH 4-SD 5-HT/PERC 6-LT/PERC. Pro Kanal gibt es 16 bis 24 PCM-Sounds und man kann Level und Accent-Stärke separat einstellen. Außerdem ist ein globales Reverb vorhanden.
Das Modul LS1lightstrip ist ein berührungsempfindlicher Controller, der CV- und Gate-Signale ausgibt. Der Controller kann nicht nur für Live-Performances eingesetzt werden, sondern erlaubt auch das Halten von Werten und Aufzeichnen von Bewegungen.

Wie man an der Frontplatte der DS1drumstation erkennt, wurde diese drei Einzelmodule hier nebeneinander in einem Gehäuse untergebracht, der LS1lightstrip ist sogar gleich vier Mal vorhanden. Daher kann man davon ausgehen, das die Funktionalität mit den Modulen identisch ist und die einzelnen Einheiten auch gepatcht werden müssen, Hinweise auf eine interne Vorverkabelung sind nicht zu sehen.
Soundmachine DS1drumstation wird in zwei Gehäusevarianten gezeigt, ein normales Blechcase und eine Deluxe-Version von Fraptools mit Holzseitenteilen. Eine Montage im Eurorack scheint aber auch möglich zu sein.
Informationen zu Preis und Lieferbarkeit stehen noch aus.

 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.