Superbooth 19: Finegear Arkive_Effects, analoge Multieffekt-Box

7. Mai 2019

Neue analoge Multi-FX Box im Vintage-Look

Zur diesjährigen Superbooth stellt das französische Unternehmen Finegear Arkive_Effects eine neue analoge Multieffekt-Box im Vintage-Look vor. Diese besitzt zwei Bandsättingungseffekte, einen Federhall, ein Delay wie auch einen LDR-basierten Phaser-Effekt. Sie basiert auf dem Konzept des Experimentieren mit Sounds und ist speziell für den kreativen Prozess abgestimmt worden.

Finegear Arkive_Effects

Dieses Konzept ist auch in den Funktionen wiederzufinden. Arkive_Effects besitzt neben fünf Effekten auch zwei spannungssteuerbare LFOs mit verschiedenen Schwingungsformen (Sinus, Dreieck, Rechteck). Augestattet sind diese mit zwei normalen und einem inversen Ausgang. Drei der fünf verbauten Effekte (Federhall, Delay, Phaser) profitieren von diesen LFOs und lassen sich per CV steuern.

Neben der Möglichkeit, die Effekte mit CV-Signalen zu modulieren, bietet Arkive_Effects auch sehr spezifische Hands-on-Funktionen, die zum Experimentieren einladen. So kann man die Acryl-Abdeckung des Federhalls abnehmen und die drei verbauten Federn beispielsweise in einer Performance bespielen. Auch ist es möglich, ein anders Signal in den Feedback-Loop des Delays einzufügen oder auch bestimmte Effekte direkt auf der Platine zu modifizieren. Wie das Letztere funktionieren soll, ist bisher nicht bekannt.

Finegear Arkive_Effects

Die Arkive_Effecs ist meiner Meinungeinnach ein spannendes Produkt , das vor allem viele experimentelle Musiker ansprechen wird. Wie verrückt die Resultate schlussendlich sind, muss man in genaueren Tests sehen. Langes Experimentieren soll laut den Entwicklern mit der Arkive_Effects garantiert sein.

Genaue Informationen (Preis, Verfügbarkeit) oder Sound-Demos gibt es zur dieser neuen Multi-Effekt-Box aus Frankreich zurzeit nicht. Sie wird aber Premiere in dieser Woche auf der Superbooth feiern.

 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    Son of MooG  AHU

    Das Teil könnte zur Konkurrenz des kürzlich getesteten Dreadbox Hypnosis werden. Mit den 2 LFOs und den Tape-Saturations hat es schon mal mehr Effekte drauf, bietet aber nur einen Phaser anstelle des Chorus/Flangers. Bin jedenfalls neugierig…

    • Profilbild
      Larifari  AHU

      Yes. Und heute ist noch ein ähnliches Gerät gezeigt worden. Der Reminder von Enjoy Electronics. Hatte vor einiger Zeit mal nach analogen Multi Efx recherchiert und viel gabs da nicht. Das sich da jetzt was tut, find ich super.

    • Profilbild
      volcarock  

      Hypnosis Konkurrenz war auch mein erster Gedanke.
      Aber dieses Teil hier sieht sehr Mono aus.
      Beim Hypnosis fand ich gerade den Stereo Chorus Hammer!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.