Superbooth 20: Supercritical Synthesizers Neutron Flux Filter

27. April 2020

Bis zu 48 dB

Der finnische Hersteller Supercritical Synthesizers hatte im vergangenen Jahr den 16 Voice Demon Core Oscillator samt Expander vorgestellt. Nun folgt das Neutron Flux Filter mit Stereo-Signalweg.

Supercritical Synthesizers Neutron Flux Filter

Supercritical Synthesizers Neutron Flux Filter – Quelle: Sonicstate-Video

Das Supercritical Synthesizers Neutron Flux Filter ist analog und hat Stereo Ein- und Ausgänge. Das Modul bildet keine bestimmten Klassiker-Schaltungen nach, kann aber über die Funktion Character verschiedene Klangeigenschaften annehmen. Derzeit sind fünf Einstellungen vorgesehen, aber man arbeitet daran, noch mehr Variationen unterzubringen.
Grundsätzlich arbeitet jeweils ein 24 dB Filter auf einem Kanal. Man kann die Flankensteilheit aber auch in verschiedenen Konfigurationen umschalten und es ist auch möglich auf 48 dB zu kommen, dann jedoch natürlich nur in Mono. Der Filtermodus kann von Tiefpass nach Hochpass geblendet werden.
Mit einem Stereo-Regler kann ein anliegendes Mono-Signal am Ausgang „breit gemacht“ werden, wofür die internen Filterstufen mit ihren separaten Resonanzpunkten gegeneinander verschoben werden. Die Entwickler arbeiten an weiteren Modes für diese Steuerung, die intern digital arbeitet und upgedatet werden kann. Das Konzept des Filters ist aber auf Stereo ausgelegt, es wird keinen Dual-Modus für zwei unabhängige Kanäle geben.
Außerdem besitzt das Neutron Flux Filter eine Overdrive-Stufe, die von angenehmer Sättigung bis zu harter Verzerrung reicht. Die beiden Entwickler demonstrieren in dem Video von Sonicstate.com das Supercritical Synthesizers Neutron Flux Filter:

Das gezeigte Modul ist noch ein Prototyp und die Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen. Angesichts der momentanen Lage wird der Release-Termin nur ungefähr mit Spätsommer angegeben. Der Preis wird voraussichtlich bei 500,- Euro liegen.

 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.