ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Superbooth 21: U-HE Wiretap, Gate-Generator

15. September 2021

Melodien werden zu Rhythmen

u-he wiretap eurorack modul

Das unscheinbare Modul links neben CVilization ist Wiretap

U-HE Wiretap ist das zweite Eurorack-Modul des Spezialisten für Software-Synthesizer. Wie beim Modul CVilization erschließt sich das wahre Potential von Wiretap erst auf den zweiten Blick.

Wiretap besitzt zwei Kanäle, an die zum Beispiel ein Sequencer angeschlossen wird. Das Modul vergleicht nun die gespielten Noten. Bei aufsteigender Tonhöhe (Rising) erzeugt Kanal A ein Gate-Signal, bei absteigender Tonhöhe (Falling) wird von Kanal B ein Gate-Signal erzeugt. Liegt nur an Kanal A die Sequenz an, werten beide Kanäle die Tonhöhen aus, es können aber auch zwei Sequenzen an A und B eingespeist werden. Die Gate-Zeit lässt sich einstellen und mit einer zusätzlichen Release-Zeit steht sogar ein simple Hüllkurve zur Verfügung.
Je komplexer eine eingehende Sequenz ist, desto ergiebige werden die Gate-Rhythmen, die Wiretap ausgibt. Mit Rising und Falling lassen sich unterschiedliche Sounds wie etwa Kick und Snare oder alternierende Percussion triggern oder auch externe Hüllkurven auslösen, die wiederum Filter, Oszillatoren oder andere Parameter modulieren. Die Gate/Release-Hüllkurven können auch unabhängig von Rising bzw. Falling getriggert werden. Wiretap ergänzt sich sehr gut mit CVilization, wenn dort mutierte Sequenzen erzeugt werden.

ANZEIGE
ANZEIGE

U-HE Wiretap soll noch dieses Jahr erhältlich sein, eine offizielle Preisangabe steht noch aus.

ANZEIGE
ANZEIGE
 Beats  Keys  Studio  Vintage
Forum
  1. Profilbild
    Urs  

    Mini-Korrektur: Wiretap gibt insgesamt 6 Gate/Trigger-Signale aus:

    Kanal A: Melodie geht rauf, rauf oder runter, spielt höher als Kanal B
    Kanal B: Melodie geht runter, macht einen Sprung, spielt höher als Kanal A

    Damit kann man eine oder zwei Sequenzen in ziemlich komplexe Rhythmen verwandeln.

    Zudem stehen zwei kleine Hüllkurven bereit.

    Die Grundidee ist es natürlich, dass Wiretap als „Auto-Trigger“ fungiert, aber es sind eben sehr vielseitige Möglichkeiten vorhanden, obwohl das Modul sehr einfach aufgebaut und zu bedienen ist.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE