Tesseract Modular Tukra, Sequencer+Drum-Synthesizer+Sample-Player

24. November 2020

Modul für Trigger, Sounds & MIDI

Tesseract Modular Tukra ist nicht nur ein 8-Spur Trigger-Sequencer, sondern ein All-in-One-Lösung für Drums in einem Eurorack-Modularsystem.

Tesseract Modular Tukra 1

Tukra vereint Trigger-Sequencer, Drum-Synthesizer und Sample-Player in einem 32 TE breiten Modul. Mit einer 8×8 RGB-Tasten-Matrix sowie 20 weiteren Tasten sind alle Funktionen direkt erreichbar, ohne dass Submenüs bemüht werden müssen. Die zahlreichen Symbole auf der Oberfläche stehen für die Funktionen. Ob man das als übersichtlich empfindet, ist sicherlich Ansichtssache.

Tukra besitzt acht Ausgänge für Trigger- bzw. Gate-Signale sowie Ein- und Ausgänge für Clock und Reset. Dazu kommen vier CV-Ausgänge mit Offset-Reglern, MIDI-I/O im TRS-Format, USB und zwei Audioausgänge, die über einen optionalen Expander um sechs Ausgänge erweitert werden können.

Für jede Spur kann eine MIDI-Note samt -Kanal festgelegt werden, Velocity lässt sich per Step-Value setzen. Die Spuren können auch einen internen Drum-Synthesizer triggern. Der Sound kann mit Parametern wie Tonhöhe, Pitch-Hüllkurve, Noise-Volume, Filter (LP, HP, BP), Bit Crusher etc. eingestellt werden. Alternativ lassen sich auch bis zu 128 Samples pro Track von einer microSD-Card abspielen. Pro Track ist ein LFO zur Modulation vorhanden.
Das Modul speichert 64 Projects mit jeweils 16 Songs, 64 Parts und 64 Patterns mit bis zu 64 Steps Länge. Pro Track und Pattern lassen sich unterschiedliche Play Modi, Clock Divider, Length- und Choke-Settings einstellen.

Der Sequencer verfügt über Wahrscheinlichkeitseinstellungen für Steps, Gate und Roll. Es gibt einen euklidischen Rhythmusgenerator, einen sogenannten „Ramifications“-Generator sowie Funktionen wie Solo, Mute, Fill, Roll Invert Pattern, Reverse und Rotate.

Tesseract Modular Tukra ist bei Modulargrid für 299,- Euro als bereits erhältlich gelistet.

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.