Test: Akai MPC 1000 Unofficial JJ OS

22. November 2006

MPC1000 durch JJOS jetzt noch besser.

Ein japanisches Programmiererteam namens „JJ“ bietet seit kurzem das neue, inoffizielle Betriebssystem V 4.02 für Akais MPC 1000 im Internet zum kostenpflichtigen Download an. Gemäß dem Motto „Pimp your MPC“ verfügt die Software nun über alle Funktionen des MPC 2500, gepaart mit einer deutlich bedienerfreundlicheren Menüführung und vielen kleinen Extras. Hinzu kommt ein mehr als vorbildlicher Kundenservice, der Bugs in kürzester Zeit durch neue Updates behebt.

- Akai MPC 1000 inklusive OS V 4.02 -

– Akai MPC 1000 inklusive OS V 4.02 –

„JJ for president“…
lautet eine der zahlreichen Huldigungen im amerikanischen MPC-Forum, in dem bereits vor Monaten das japanische Programmiererteam für gehörig viel Aufsehen sorgte.
Tatsächlich ist es den cleveren Asiaten gelungen, die Software des MPC 2500 auf die des MPC 1000 zu übertragen, da beide über den gleichen Prozessor verfügen. Kostenlose Beta-Versionen ermöglichten in der Entwicklungszeit eine enge Zusammenarbeit mit den Usern, die stets willkommene Bug-Reports lieferten. Zudem wurden sogar spezielle Wünsche und Ideen umgesetzt und das manchmal schon nach zwei Tagen!
Für ältere Modelle (MPC 4000 und 2000 XL) werden die Herren laut eigener Aussage keine Updates schreiben, aber an einer Verbesserung der MPC 2500 Software wird bereits gearbeitet.

Auf den ersten Blick
Das neue Betriebssystem lässt sich zunächst auf der Internetseite der Entwickler kostenlos herunter laden und äußerst einfach installieren. Anschließend kann man alle Funktionen voll nutzen, allerdings noch nichts speichern. Die Registrierung erfolgt nun über eine Email, in der man den individuellen System ID angibt und schließlich das entsprechende Passwort zurück erhält.

Forum
  1. Avatar
    AMAZONA Archiv

    Als MPC'ler mit der 1k habe ich natürlich auch gleich JJ's OS gekauft. Die Neuerungen und Bug-Fixes in der aktuellen (und anscheinend erstmal vorläufig abschließenden) Version 4.15 sind einfach umwerfend. Die MPC läuft extrem stabil und die neune Funktionen werten die 1k so dermaßen auf, dass ich hier nur eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen kann. Jeder Cent lohnt sich! Die Kaufabwicklung ist dabei ganz einfach und seriös.

  2. Avatar
    AMAZONA Archiv

    Ich habe einen MPC 1000 und hätte gern die V.4.15 .Gibt es die denn nun schon?

  3. Avatar
    AMAZONA Archiv

    @Rudski, Pierre:

    Informationen zu aktuellen Software Updates erhalten Sie auf der JJ Homepage (siehe Verweise)

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.