Test: Alvarez AD62SC, Westerngitarre

15. März 2006

Alvarez AD62SC

Obwohl der Name Alvarez eher an eine spanische Hafenstadt erinnern mag, handelt es sich doch um einen japanischen Gitarrenhersteller der seit langem den Kennern der Szene für seine qualitativ hochwertigen Instrumente ein Begriff ist. Angefangen von günstigen Westerngitarren bis hin zu sündhaft teuren Einzelstücken mit dementsprechenden Lieferzeiten bietet die Produktpalette eine breite Auswahl für den Akustik-Gitarristen mit (elektrischen) Ambitionen.

Wohl aus wirtschaftlichen Gründen folgt auch Alvarez dem Trend vieler Hersteller und läßt einen Teil der Gitarrenserien – wie auch unser Testmodell – in China fertigen. Dass dies heutzutage kein Nachteil mehr sein muß, beweisen viele Testberichte auf AMAZONA.de, in denen bereits fernöstliche Modelle der unterschiedlichsten Hersteller im Test mit Bravour abschnitten.

Preislich im unteren Mittelfeld agiert unser Proband. Die Alvarez AD62SC ist eine Dreadnought-Westerngitarre mit Cutaway und integriertem PreAmp/Tuner, und ein genauer Test auf AMAZONA.de sollte zeigen ob eine Alvarez aus chinesischer Fertigung das hält, was ihre Tradition verspricht.

-- Die Alvarez AD62SC --

— Die Alvarez AD62SC —

Lieferumfang/Verarbeitung

Die wunderschön anzuschauende Alvarez AD62SC erscheint leider ohne Case – also sollte man von vornherein schon die Anschaffung eines solchen in Betracht ziehen, um dem Instrument einen würdigen Schutz zu verpassen und es sicher transportieren zu können.
Die Decke der AD62SC besteht aus massiver Zeder und zeigt eine sehr hochwertige Maserung. Zusammen mit der Stegkonstruktion und dem mit Abalone-Perlmutt verzierten Schallloch gibt sie der Gitarre- neben ihrer Funktion als tragender Teil des Gesamtsounds- eine dezent-schöne Optik mit auf den Weg. Ein schwarzes Kunststoff-Schlagbrett (Pickguard) unterhalb der Öffnung verleiht zudem Schutz vor Kratzern.
Ein genauer Blick durch das Schallloch in das Innere des Instrumentes zeigt sauber verarbeitete Streben und Verleimungen – unschön erscheinen hier nur die nicht sorgfältig befestigten Kabel des PreAmps.

-- Blick durch das Schallloch der Alvarez --

— Blick durch das Schallloch der Alvarez —

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.