width=
Fazit

Der 3124 + ist ein empfehlenswertes Gerät der Oberklasse, das die typischen Klangeigenschaften von API Vorverstärkern in einem modernen Gewand präsentiert. Die Verarbeitung des Gehäuses ist sehr hochwertig, lediglich die Bedienelemente sollten angesichts des hohen Preises in puncto Haptik und Qualität verbessert werden. Am wichtigsten ist aber natürlich der Klang des 3124 +, der – nicht sehr überraschend – höchster Güte entspricht. Zudem erweist sich der Preamp als multifunktional, da mit ihm sowohl recht diskrete als auch gefärbte Aufnahmen erstellt werden können. Wer nicht unbedingt sein Geld für vier der gleichen Vorverstärker ausgeben möchte und sich mehr Flexibilität wünscht, sollte die API Lunchbox in Betracht ziehen, denn das Angebot an Modulen ist inzwischen wirklich äußerst umfangreich.

Die Klangbeispiele wurden mit einem Neumann TLM103 über das Apogee AD-16X in Logic aufgezeichnet und in 24 Bit / 44,1 kHz hoch geladen.

Plus

  • hervorragender Klang
  • solides Gehäuse

Minus

  • sehr kleine und etwas wackelige Bedienelemente

Preis

  • UVP: 2998,- Euro
  • Straßenpreis: ca. 2690,- Euro
Klangbeispiele
Forum
  1. Profilbild
    psv-ddv  AHU

    Gerade entdeckt. Absoluter Klassiker, super um auch Synth Tracks etwas mehr klangliches Gewicht zu geben. Danke für den Test!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.