AMAZONA.de

Test: beyerdynamic DT1350CC, Kopfhörer


Im neuen Look: DT1350

Er hat ein Facelift bekommen, der Kopfhörer beyerdynamic DT1350. Dazu gibt’s gleich noch eine zusätzliche Variante, nämlich mit Spiralkabel. Dafür gibt’s dann noch zwei C an den Namen, die für „coiled cord” stehen. Wir haben uns das gute Stück noch mal angesehen.

 

Waiting for Unboxing...

Waiting for unboxing

1 2 3 4 5 >

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

beyerdynamic DT1350CC

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Aktion

AMAZONA.de Charts

Aktion

Aktueller Kommentar

Test: MFB 522 Drum-Module, Eurorack Module

Profilbild
Edgar Möller RED
am 22.05.2017 22:50 Uhr
Ich habe auch den Dual LFO von MFB hier, und rein gefühlsmäßig würde ich sagen, dass die hier getesteten Module etwas robuster wirkten. Die Knöpfe sind zwar nicht mit der Frontplatte verschraubt, aber weniger wackelig.
Aktuelles auf gearnews.de