Test: Beyerdynamic DT250, DT770 M, DT770 PRO, DT990 PRO

4_DT 770 PRO.jpg

DT 770 PRO
Als geschlossener und ohrumschließender Kopfhörer bildet der DT 770 PRO das Gegenstück zum offenen DT 990 PRO. Er verfügt ebenfalls über Velours-Ohrpolster und einen sehr hohen Tragekomfort, der die volle Konzentration auf das Klanggeschehen lenken lässt. Klanglich ähnelt er dem DT 990 PRO sehr stark, unterscheidet sich jedoch bedingt durch die geschlossene Ausführung. Hierdurch kann der DT 770 PRO auch als Deluxe-Monitor fürs Playback eingesetzt werden, falls die Musiker besonders anspruchsvoll sind. Er ist als 250 Ohm und 80 Ohm Variante lieferbar.

UVP: 185 Euro / Straßenpreis ~130 Euro

Mitbewerber AKG 271 Studio
Als Mitbewerber geht der AKG 271 als ohrumschließender, geschlossener Kopfhörer ins Rennen. Seine Impedanz beträgt nur 55 Ohm, und so begnügt er sich auch mit schwächeren Verstärkern. Der Tragekomfort ist sehr gut, und eine Abschaltautomatik ist ebenfalls vorhanden. Klanglich trumpft er mit großem Detailreichtum: Zu starke Kompressionen sind genauso deutlich hörbar, wie zu heftige EQ-Bearbeitungen. Dazu kommt eine sehr gute Tiefenstaffelung und Raumabbildung, gepaart mit einem sehr natürlichen Frequenzgang. Den AKG würde ich auch als zum Abmischen geeignet betrachten, wobei dies natürlich bei Kopfhörern immer mit Vorsicht zu genießen ist, da die Raumwahrnehmung bei Kopfhörern generell immer verfälscht ist.

UVP: 225 Euro / Straßenpreis ~180 Euro

Fazit
Die Beyerdynamic Kopfhörer sind auch heute noch Qualitativ gegenüber der Fernost-Produktschwemme überlegen und können klanglich wie qualitativ voll überzeugen. Es mag sein, dass der AKG meinen persönlichen Geschmack eher trifft als die Beyerdynamik Modelle, da ich schon lange mit diesem Modell arbeite und auch schon tief eingehört bin. Aber auch ich stand damals vor der Entscheidung: „Sennheiser, Beyerdynamik oder AKG“? Ich habe mich mit mir vertrautem Musikmaterial in den Laden gesetzt und ein paar Stunden im Vergleich gehört. Genau das sollten auch Sie machen, wenn Ihnen das letzte Quäntchen Qualität und persönliche „Passgenauigkeit“ wichtig sind.

Forum
  1. Profilbild
    orpheus2006

    Neben gutem Klang ist auch der Tragekomfort und die solide Verarbeitung des DT 770 Pro erwähnenswert. Für mich (und viele andere) der Studio-Kopfhörer schlechthin.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.