ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Chapman Guitars ML-1 BEA, E-Gitarre

27. Januar 2015

Community-build Superstrat

Nein, Chapman Guitars hat definitiv nichts zu tun mit dem Erfinder des gleichnamigen Sticks! Die Leser älteren Semesters werden sich sicher an dieses revolutionäre Instrument erinnern, das nur von wenigen Musikern weltweit wirklich angemessen gespielt wird. Eine Art Revolution hat es mit Chapman Guitars aber schon irgendwie auf sich, denn die von dem Engländer Rob Chapman im Jahre 2009 gegründete Firma fertigt Instrumente ganz nach den Vorstellungen der Kunden. In Leserpolls darf dann über das Design, die Features und die Spezifikationen der Gitarre bzw. des Basses entschieden werden. Aus Kostengründen findet die Produktion (wie üblich) in Asien statt, genauer gesagt bei World Musical Instruments in Korea. Kein ganz Unbekannter, werden hier doch u.a. auch die hervorragenden SE-Instrumente von PRS gefertigt.

Ein Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Kunde ist nun bei uns in der Redaktion gelandet. Die Chapman Guitars ML-1 BEA versteht sich als Vertreterin der Kategorie „Super-Strat“, daran bestehen schon auf den ersten Blick keine Zweifel!

ANZEIGE

 

ml1bea

— Chapman Guitars ML-1 BEA —

Facts & Features

ANZEIGE

Die ML-1 BEA kommt gut verpackt in einem robusten Gigbag, der auch genügend Stauraum für alle wichtigen Utensilien bereithält. Obwohl der Hersteller von einer massiven Ahorndecke bei der Ausstattung des Instruments spricht, ist es in Wirklichkeit leider nur ein dünnes Furnier, das die Decke der Gitarre schmückt.

Als Basismaterial für den amberfarben lackierten Korpus wurden zwei Teile Erle verwendet, die Qualität der Maserung des Holzes kann man für diese Preisklasse noch als in okay bezeichnen. Das Shaping des Bodys orientiert sich (natürlich) grob an der Stratocaster, allerdings wirkt das Ganze etwas rustikaler als beim berühmten Original. Insbesondere das obere Cutaway ist recht grob ausgeschnitten, dagegen wirkt das untere mit seinen Fräsungen auf Vorder- und Rückseite geradezu filigran.

-- Darf an einer richtigen Superstrat natürlich nicht fehlen - ein stimmstabiles Floyd Rose Vibrato ---

— Darf an einer richtigen Superstrat natürlich nicht fehlen – ein stimmstabiles Floyd Rose Vibrato —

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE