AMAZONA.de

Test: Charvel Pro-Mod San Dimas St 2 FR SS, E-Gitarre


Die etwas andere Tele

Nicht nur das wohl berühmteste Kind der Fender-Familie, die Stratocaster, dient schon seit ihrer Entstehung immer wieder als Vorlage für Modifikationen in Holz, Farbe und Technik. Auch die Telecaster konnte schon immer „etwas anders“ und wurde in all den Jahren ihrer Produktion immer wieder an den Zeitgeschmack und die Bedürfnisse der Kundschaft angepasst. Die Charvel Pro-Mod San Dimas St 2 FR SS ist ein erneuter Beweis dafür, wie schnell aus diesem einfachen Brett eine Metal-Gitarre mit modernen Attributen werden kann. Moment mal, habe ich da gerade Metal-Gitarre geschrieben? Stimmt das überhaupt? Machen wir den Test!

Facts & Features

Nun ja, auf den ersten Blick wirkt die Charvel Pro-Mod San Dimas St 2 FR SS in ihrem mattsilbernen Finish, den zwei Humbuckern und dem Floyd-Rose-Vibrato zumindest alles andere als bieder. Hinzu kommt das Shaping auf der Decke, mit dem die originale Tele nicht dienen kann und das, neben dem praktischen Nutzen, dem Design einen durchaus modernen Touch verpasst. Viel gravierender als auf der Decke sind die Unterschiede allerdings Rückseite auszumachen, hier herrscht quasi Ergonomie pur. Das reicht von der beliebten „Bierbauchfräsung“ im oberen Teil des Korpus über eine tiefe Einfräsung beim Cutaway, einen bearbeiteten Hals-Korpus-Übergang sowie den Platz für die Klinkenbuchse, die ganz unauffällig am unteren Teil des Bodens angebracht wurde.

— Fräsungen, wohin das Auge auch blickt —

Als Tonholz für den Korpus wurde Erle verwendet, die extrem deckende Mattlackierung erlaubt jedoch keine Rückschlüsse darauf, wie viel Teile Holz hier wohl zur Verwendung gekommen sind. Das silberne Finish steht der Charvel Pro-Mod San Dimas St 2 FR SS ganz vorzüglich, fragt sich allerdings nur, wie lange. Denn die Bereiche auf der Decke, die in direkten Kontakt mit dem Unterarm und der Hand des Spielers stehen, werden mit der Zeit ihre Struktur höchstwahrscheinlich von matt in hochglänzend ändern. Auswirkungen auf den Klang hat das selbstverständlich nicht, einen Schönheitspreis dürfte unsere Charvel Pro-Mod San Dimas St 2 FR SS dann allerdings auch nicht mehr gewinnen.

1 2 3 4 5 >

Klangbeispiele

  1. Profilbild
    Wellenstrom AHU

    Schöne Gitte. Gefällt mir clean aber besser als mit Zerre. Da für meinen Geschmack eher zu neutral, eierlos. So’n bissken Dreck sollte schon drin sein. Wobei, in der Stegposition geht’s schon.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Charvel Pro-Mod San Dimas St 2 FR SS

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

AMAZONA.de Charts

Aktion