Test: Cordial Y-Audiokabel, Adapter

23. August 2014

Y-Chromosom

Emo Titel

Oft gebraucht: Miniklinke auf zwei große Klinken

 

Cordial Kabel, Teil 2: Y-Audiokabel

Im zweiten Teil unseres Testberichts widmen wir uns kleinen Helfern, die bei Liveanwendungen und im Studio unverzichtbare Hilfsmittel sind: Cordial Y-Audiokabel. Es geht um drei Varianten, die an einem Ende jeweils eine 3,5 mm Stereo-Miniklinke haben und am anderen Ende über zwei Mono-Stecker in den Formaten Cinch oder 6,3 mm Klinkenstecker verfügen. Die Länge der Testkandidaten beträgt jeweils drei Meter. Natürlich sind auch andere Längen verfügbar. Benutzt werden diese Adapter beispielsweise, um MP3-Player, mobile Digitalrecorder, Computer und ähnliche Zuspieler zu verkabeln.

Cordial CFY 3 WCC-SNOW

Cordial CFY 3 WCC-SNOW

 

Cordial CFY 3 WCC-SNOW

Wie der Zusatz SNOW im Produktnamen vielleicht erkennen lässt, handelt es sich um ein Kabel in weißer Ausführung. Weiße Kabel sind übrigens schwer im Kommen. Zwei Cinch-Stecker mit vergoldeten Kontakten führen zu einer 3,5 mm Stereo-Miniklinke, ebenfalls mit goldenem Kontakt. Die Kabelpeitsche mit den Cinch-Steckern ist etwa 20 Zentimeter lang und mündet in einem massiv gearbeitetem Zwischenstück. Von dort geht es als gemeinsames Kabel bis zur Miniklinke weiter. Die Stecker sind von Rean, einer Marke der bekannten Neutrik AG. Zur Orientierung für den linken und den rechten Stereokanal finden sich an den Cinch-Steckern Markierungsringe in Rot und Weiß. Die Farbgebung ist übrigens mit den in den Geräten verbauten Cinch-Buchsen identisch und sorgt auf diese Weise für eine klare Zuordnung. Das Kabel wird mit zwei kleinen farblich abgestimmten Klettverschlüssen geliefert, die im aufgewickelten Zustand für Ordnung sorgen. Die Verschlüsse sind etwas zierlich und nicht fest mit dem Kabel verbunden.

Forum
  1. Profilbild
    Bernd-Michael Land  

    es wäre chön gewesen, wenn der kleine Klinkenstecker auch als Winkelstecker is Programm aufgenommen wird.
    Das passt zwar nicht immer, aber es ist stabiler, mir sind die kleinen Klinken schon abgebrochen.
    Stereoklinke auf zwei Monoklinken würde ich gerade eins fürs Fingerboard brauchen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.