width=

Test: Dynaudio BM12 MKIII, BM14S II, Nahfeld Monitor

4. Mai 2015

Von wegen Smörebröd!

Vielleicht liegt es an den klimatischen Verhältnissen, aber in Sachen Nahfeld Monitoren haben die Skandinavier immer ein sehr erfolgreiches Händchen. Neben Platzhirsch Genelec hat sich insbesondere der dänische Hersteller Dynaudio in den letzten 35 Jahren einen exzellenten Ruf in der Profiliga erarbeitet. Der durchweg luftige Klang in Kombination mit einer hohen Detailtreue sind die typischen Eckpunkte der Firmenprodukte, was sich jedoch auch in einem entsprechenden Preis widerspiegelt. Mit der Dynaudio BM12 MKIII liegt uns heute die größte Ausführung der MKIII Serie zum Test vor, die zudem mit dem Dynaudio BM14 S II als Subwoofer unterstützt wird.

Für das Gesamtpaket wird ein Ladenpreis von knapp 4.000,- Euro fällig, was den geneigten Interessenten zu der Überlegung bewegen wird, ob sich dieser preisliche Abstand zu den Mitstreitern tatsächlich im klanglichen Mehrwert niederschlägt.

Dynaudio Set

Dynaudio Set

Forum
  1. Profilbild
    a.e.neumann

    Wenn schon dänische stereotypen bedient werden sollen, dann bitte richtig:

    Smørrebrød.

    Smörrebröd ist die schwedische schreibweise.

    “Smörebröd” ist gar nichts.

    Das ist ein solider und informativer testbericht von Axel Ritt, auf den man gerne zurückgreifen wird. Warum unnötigerweise einen pseudowitzigen titel draufklatschen, der gleich noch haarscharf daneben setzt?

    Zu IsoAcoustics: die haben seit der Musikmesse 2014 eine “strategic partnership” mit Dynaudio. Alle neuen BM speakers der mk III serie sollen mit jeweils passenden IsoAcoustics ausgeliefert werden. Bei den BM12 kommen die ISO-L8R200 zum zuge. Ausgezeichnete entkopplung übrigens, gemessen an dimensionen und preis.

  2. Profilbild
    Böll

    Mich würde es interessieren, wie sich der Dynaudio ohne Sub schlagen würde? Welche Chartsplatzierung würde er bekommen ohne Sub? Schliesslich wurden die anderen Monitore ohne Sub getestet.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.