Test: Electro Harmonix Superego, Effektpedal für Gitarre und Bass

11. März 2014

Selbsterfahrung mit Spaß!

Der amerikanische Hersteller Electro Harmonix, gegründet 1968 und bis heute geführt vom legendären Mike Matthews, ist zum einen bekannt und beliebt für den warmen, größtenteils auf Analogtechnik basierenden „amerikanischen“ Sound seiner Standardpedale wie Verzerrer, Compressor, Modulationseffekte oder Delay. Zum anderen steht die Marke für eine kreative, ungewöhnliche Produktpalette mit zum Teil einzigartigen Effekten. Ein solches einzigartiges Effektpedal liegt hier zum Test auf Amazona.de vor, das Electro Harmonix Superego.

Electro-Harmonics Superego Front

— Electro Harmonix Superego —

Design/Aufbau

Ganz dem typischen Design der kultigen Kisten von Electro Harmonix entsprechend, ist der Superego aus Druckguss gefertigt. Eine simple, viereckige, unlackierte Kiste mit einem Aufkleber im 70er Jahre Disco-Design auf der Oberseite, auf der auch vier Regler, ein Dreifach-Kippschalter und der robuste Fußtaster mit zugehöriger Status-LED zu finden sind. Die Regler „Speed/Layer“ und „Gliss“ dienen der Formung des Effektsignals, während „Dry“und Effekt“ lediglich das Verhältnis zwischen unbearbeitetem Originalsignal und dem vom Electro Harmonix Superego erzeugten Effektsignal regelt. „Speed/Layer“ ändert seine Funktion je nach angewähltem Modus (siehe unten), der „Gliss“-Regler reguliert einen Glissando-Effekt, mit dem die vom Gerät erzeugten Töne ineinander gleiten.

Superego im aktiven Zustand: die Status-LED leuchtet

— Superego im aktiven Zustand: die Status-LED leuchtet —

Die unerlässlichen Klinkenbuchsen für Input und Output befinden sich in den Flanken des Gerätes, ebenso wie eine Besonderheit des Electro Harmonix Superego: Es gibt zwei weitere Klinkenbuchsen, bezeichnet mit „Send“ und „Return“. Es handelt sich um einen Effektweg, durch den sich das vom Superego generierte Signal durch externe Effektgeräte bearbeiten lässt, ohne dabei das Originalsignal zu beeinflussen.

Klangbeispiele
Forum
  1. Profilbild
    harrymudd  

    hi,
    zu erwähnen wäre noch, dass es mit dem Freeze von Electro Harmonix eine etwas abgespeckte Version des Superego gibt.
    Die Dinger machen einfach Spaß und sind meines Wissens nach in dieser Form nur von EHX erhältlich.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.