ANZEIGE
ANZEIGE

Test: ESI, aktiv 05, Studiomonitor

Gegenüber weit teureren Studiomonitoren muss man Abstriche in den analytischen Fähigkeiten der aktiv 05 machen. Der Bassbereich ist vorhanden, wird jedoch natürlich aufgrund der Größe der Boxen im Tiefbass ohne Subwoofer nicht für eine Beurteilung ausreichen.
Etwas negativ fällt das deutlich wahrnehmbare Grundrauschen der aktiv 05 auf. Auch bei heruntergeregeltem Eingang liegt es noch wahrnehmbar über der Lautstärke eines leisten Laptops oder PCs. Bei höheren Lautstärken sind leichte Gehäusevibrationen zu hören, die vor allem bei obertonarmen Bässen gut zu beobachten sind.

4_detail2.jpg

ANZEIGE

Aufstellung

Die aktiv 05 eigenen sich für den Nahfeldbereich mit einem Abstand von Ohr zur Box unter 2 Metern. In kleinen Räumen sollte die Box sehr nah an der Wand positioniert werden, um Frequenzauslöschungen durch Wandreflexionen zu minimieren.

ANZEIGE

2_rear.jpg

ANZEIGE
Fazit

Die ESI aktiv 05 liefern ein gutes Klangbild, welches dem Preis-Leitungs-Verhältnis entspricht und trotzdem ernsthaften Studiocharakter ohne verkaufsschwangere Überzeichnungen mitbringt. Die Verarbeitung ist gut und die Stärke der aktiv 05 liegt im guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Gegenüber den nEar05 experience ist übrigens eine deutlich hörbare Verbesserung im Klangverhalten zu verzeichnen, so dass sich die aktiv 05 als sehr würdiger Nachfolger erweisen.

Plus

  • gut abgestimmter und günstiger Abhörmonitor

Minus

  • Grundrauschen

Preis

  • UVP: 149,- Euro
  • Straßenpreis: 114,50 Euro
  • Preise pro Stück
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE