AMAZONA.de

Test: ESI, Gigaport HD+, USB-Audiointerface


USB-Interface

Wenn ein Hersteller sein Produkt mit „High Quality USB Audio Interface“ bezeichnet, denkt jeder gleich an Aufnahme und Wiedergabe von Audiosignalen. Und das in möglichst guter Qualität. Ganz anders geht die Firma ESI das Thema beim neuen Gigaport HD+ an. Ausgänge ja, aber irgendwie lässt sich das Mikrofonkabel nirgends einstecken. Was wirklich hinter und vor allem im neusten Produkt von ESI steckt, soll der folgende Test zeigen.

ESI Gigaport HD+

ESI Gigaport HD+

Info

„Beim Gigaport HD+ handelt es sich nicht um irgendein USB-Audiointerface …“ so der offizielle Einleitungssatz auf der Website des Herstellers. Wie eingangs bereits erwähnt, geht es beim Gigaport HD+ nämlich gerade nicht um die Aufnahme hochwertiger Audiosignale. Das können andere ESI Produkte zwar auch, aber beim Gigaport HD+ fokussiert der Hersteller diesmal andere Einsatzgebiete. Aber schauen wir uns das Interface zunächst einmal von außen an.

Mit gerade einmal rund 12 x 7 x 2 cm Größe ist das Gigaport HD+ extrem klein geraten und bietet auf dieser Fläche ganze acht Ausgangskanäle plus zwei zusätzliche Anschlussbuchsen für Kopfhörer. Die acht Ausgänge liegen auf der Rückseite des Gerätes und sind mit ihrer jeweiligen Ausgangsnummer beschriftet in Reih und Glied nebeneinander angeordnet. Das gewählte Format ist die RCA/Cinch-Buchse. Auf der Vorderseite befinden sich acht dazu passende LEDs, eine pro Kanal. Daneben befinden sich auf der Vorderseite noch die Mini-USB-Buchse, die zwei Kopfhörerausgänge (beide in 6,3 mm Klinke) sowie zwei weitere LEDs, die mit Power und I/O beschriftet sind. Erfreulich ist, dass alle Buchsen einen sehr hochwertigen Eindruck machen. Die eingesteckten Kabel sitzen sehr sicher und fest in ihren jeweiligen Buchsen. Aus Versehen rutscht hier definitiv nichts raus. Gerade für den mobilen Bereich sehr wichtig.

Kopfhöreranschlüsse, LEDs und Mini USB

Kopfhöreranschlüsse, LEDs und Mini USB

Das Gehäuse des Gigaports HD+ ist komplett aus Metall gefertigt und dementsprechend robust. Die Außenseite ist im klassischen Silber gehalten, Vorder- und Rückseite in Weiß mit dunkelgrauen farblichen Akzenten. Das neue ESI Design haben nun fast alle aktuellen Produkte des Herstellers verpasst bekommen. Einfach klassisch schick, ohne nennenswert aufzufallen. Sieht gut aus und passt.

Einsatz

Was soll man denn nun anfangen mit dem Interface ohne Eingänge? Der Hersteller selbst sieht sein neustes Produkt vor allem im Surround-Bereich und im mobilen Einsatzbereich eines DJs. Der Surround-Bereich bietet sich natürlich sofort an, denn das Gigaport HD+ kann als vollwertige Quelle eines 7.1 Surround Setups dienen. Alle acht Ausgänge lassen sich nämlich unabhängig von einander ansteuern.

Im DJ Bereich bietet das Gigaport HD+ durch die Vielzahl der Anschlüsse ebenso viele Möglichkeiten und zusätzlichen Komfort. So können hier beispielsweise mehrere Stereoausgänge simultan genutzt werden, um unterschiedliche Mixes, Subgruppen oder Effekte parallel auszugeben. Mit Hilfe der Kopfhörerausgänge lassen sich dann noch bestimmte Signal vorhören und ggf. vorab anpassen.

Die acht Cinch/RCA-Anschlüsse auf der Rückseite

Die acht Cinch/RCA-Anschlüsse auf der Rückseite

1 2 3 >

  1. Profilbild
    Drahtzieher

    Genau so etwas habe ich gesucht. Die Audioqualität der Rechner eigenen Ausgänge ist ja meist mittelmäßig bis bescheiden. Mit dem Gerät kann man endlich ein Noteboock mobil als qualitativ hochwertige Soundquelle nutzen, ohne gleich Wandler und Vorverstärker für Mikros mitzukaufen, die man für einen solchen Zweck nicht braucht. Dazu ist es minimal klein. Eigentlich überfällig so etwas.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Test: ESI, Gigaport HD+, USB-Audiointerface

Bewertung: 4 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.
NAMM Show 2018 bei AMAZONA.DE

AMAZONA.de Charts

Aktion