ANZEIGE
ANZEIGE

Test: ESP LTD SN-200FR Maple BCMS, E-Gitarre

Das Floyd Rose License Vibrato der ESP LTD SN-200FR Maple BCMS

Ganz so wichtig ist deren perfekte Funktion bei einer Gitarre mit einem Locking Vibrato ja ohnehin nicht – dem Top Lock Sattel sei Dank. Der besitzt eine Breite von schlanken 42 mm und verriegelt die Saiten zuverlässig. Während der Testdauer hielt das von ESP/LTD lizensierte Floyd Rose Vibrato brav seine Stimmung, auch wenn hier (leider) mal wieder der geschraubte Vibratohebel dazugehört.

Etwas aus der Mode geraten und zudem irgendwie unpraktisch erscheinen allerdings die sechs Feinstimmer, die es mit ihrer Bauhöhe der rechten Hand nicht gerade einfach machen, beim Abdämpfen der Saiten eine komfortable Position zu finden. Da ist die Konkurrenz (z. B. Ibanez) mit ihren „flachen“ Systemen schon ein gutes Stück weiter.

ANZEIGE
Vibrato

— LTD licensed Floyd Rose Vibrato auf der ESP LTD SN-200FR Maple BCMS —

Pickups und Elektronik der ESP LTD SN-200FR Maple BCMS

Die Tonabnehmer stammen aus eigener, fernöstlicher Fertigung („ESP designed“), sie wurden exakt mit ihren Polepieces unter den Saiten in das weiße Perloid Pickguard eingeschraubt. Auffällig ist hier der sehr geringe Abstand zwischen dem Singlecoil in der Mitte und dem Steghumbucker, der Front Singlecoil wurde hingegen press an den Halsfuß gesetzt.

ANZEIGE

Geschaltet wird über einen Fünfwegeschalter von mittelmäßiger Qualität, die beiden Potis für Volume und Tone präsentieren sich dagegen schon deutlich hochwertiger. Schön ist in diesem Zusammenhang, dass das Volumepoti außerhalb der Reichweite der rechten Hand angebracht wurde und somit ein versehentliches Verstellen, wie es bei Fenders Original immer wieder mal vorkommt, hier weitestgehend vermieden werden kann.

Zwischenzeugnis

Nur kleine Mängel gäbe es nach der ersten genaueren Begutachtung der ESP LTD SN-200FR Maple BCMS zu erwähnen. Die nicht ganz sauber verarbeiteten Ränder des Griffbretts gehören dazu, ebenso wie der fragile Fünfwegeschalter. Ansonsten erwartet den Käufer ein solide gefertigtes Instrument der unteren Mittelklasse, nicht mehr und nicht weniger. Zeit für den Soundcheck!

ANZEIGE

Klangbeispiele
Forum
  1. Profilbild
    Zetahelix  

    Wirklich ein hübsches Ding! Das mit den abgewetzten Stellen auf dem Lack durch den Unterarm wird bestimmt passieren, ich hab da auch so meine Erfahrungen..

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE