AMAZONA.de

Test: Fredenstein V.A.S. Mic Pre, Mikrofonvorverstärker


Amerikanischer Sound aus Taiwan

Die noch recht junge Company Fredenstein hat mit ihren Produkten schon für einiges Aufsehen gesorgt. Eine ganze Batterie von System-500 Komponenten und die passenden Racks bietet die Firma aus Taiwan zu günstigen Preisen an. Dass auch andere Formate bedient werden, zeigt der Fredenstein V.A.S. Mic Pre Mikrofon-Vorverstärker, der mir hier zum Test vorliegt.

Die Front

Die Front

 

Überblick

Der V.A.S. (Vintage Analog Sound) ist ein einkanaliger Mic Preamp im 9,5″ Format auf einer HE. Auffallend ist zuallererst natürlich die kupferfarbene Frontblende. Das sieht recht schick aus und verspricht einen hohen Wiedererkennungswert.

Auf der Front geht es ziemlich gedrängt zu. Ganz links sitzt der DI-Eingang als Klinke. Darauf folgen die Taster Low Z, Phantom und Pad. Bei der Low Z-Funktion handelt es sich nicht, wie ich zunächst vermutete, um eine falsch geschriebene Hi Z-Anpassung für den Klinkeneingang, sondern hier wird die Eingangsimpedanz des Mikrofoninputs von 1500 Ohm auf 300 Ohm reduziert. Dies soll dynamischen und Bändchen-Mikrofonen zugute kommen.

In der Mitte sind acht LEDs für die Aussteuerungsanzeige zuständig, das ist in dieser Klasse ein auffallendes Feature. Zwei Taster sind für Phase und LowCut zuständig. Es folgt der Outputregler und das Poti für die Lautstärke des eingebauten Kopfhörer-Verstärkers. Die Buchse dazu sitzt direkt daneben. Eine grüne Power-LED schließt die Front ab.

1 2 3 4 5 6 >

  1. Profilbild
    fno •••

    Neben Armins informativem Text gibt´s nun auch Blicke unter die Motorhaube, den optischen Hinweis auf eine nicht oberflächliche Herangehensweise an das Produkt, das in diesem Fall meinem Erbsenzählerauge kaum Anlass zu Kritik bietet. Wenn nun noch die Potis mit der Frontplatte verschraubt sind… Ich hätte kein Problem damit, wenn Innenansichten der Geräte hier zur Gewohnheit würden, schliesslich können Bilder viel interpretationsfreie sachliche Information bieten. Und welcher Hersteller könnte etwas dagegen haben, wenn er von der Qualität seiner Produkte überzeugt ist?

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Fredenstein V.A.S. MicPre

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

AMAZONA.de Charts

Aktion