ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Genelec 8020B + 8030APM

Die Detailauflösung im mittleren Frequenzbereich hängt bei Zweiwegmonitoren prinzipiell auch von dem Hörpegel ab, weil eine stärkere Auslenkung der Membrane des Tieftöners den teilweise auch vom Tieftöner wiedergegeben Mitteltonbereich moduliert (Frequenzmodulation verursacht durch den „Dopplereffekt“). Davon am stärksten betroffen sind kompakte Zweiwegmonitore. Wer also sein Zweiwegsystem mit hohen Lautstärken betreiben will, profitiert von einem Subwoofer dreifach:

1. Der Übertragungsbereich wird nach unten erweitert

ANZEIGE

2. Durch die Entlastung im Bassbereich steigen die Pegel-Reserven des Gesamtsystems

ANZEIGE

3. Durch das Hinzuschalten des Subwoofers entsteht ein Dreiwegsystem, bei dem auch bei hohen Hörpegeln die Auflösung des Mitteltonbereichs erhalten bleibt.

ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE