ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Harley Benton, GA5, Gitarrenverstärker

1. April 2010

HB GA 5

Wer im World Wide Web nach dem ultimativen Tiefpreis für sein Wunschinstrument forscht, kommt sicher an einer Adresse nicht vorbei: dem Musikhaus Thomann. Das Unternehmen aus dem fränkischen Burgebrach bietet fast alles, was der Musiker zur Ausübung seiner Passion benötigt – und das zumeist zu konkurrenzlos günstigen Preisen.

Unter dem Namen Harley Benton bietet Thomann eine breite Palette an Musikequipment an, welches in Fernost (China und Korea) produziert wird. Angefangen von Gitarrenpicks, Saiten, Boxen, Kabeln und jeder Menge Tools, bis hin zu akustischen und elektrischen Gitarren, klassischen Instrumenten und PA-Anlagen reicht die Produktpalette der „Thomann-Hausmarke“ und ermöglicht Einsteigern so einen günstigen Start in die Welt der Musik.

ANZEIGE

Unter der Bezeichnung Harley Benton GA5 stellt sich nun ein 5 Watt Gitarrenröhrencombo zum Test auf Amazona.de vor.

-- Der Harley Benton GA5 --

— Der Harley Benton GA5 —

Der kompakte kleine Würfel besitzt die Abmessungen 364x215x390 mm (BxTxH) und wurde komplett mit cremefarbenem Tolex überzogen. An allen Ecken des Gehäuses sind Kantenschützer angebracht, ein Tragegriff auf der Oberseite sorgt für den Transport des knapp über 10 kg schweren Amps. Der integrierte 8″-Speaker sitzt gut geschützt hinter einer robusten Abdeckung und besitzt eine Impedanz von 4 Ohm. Er ist zudem über einen Klinkenstecker mit der Class A-Endstufe verbunden, was den Anschluss einer externen Box natürlich erleichtert.

ANZEIGE

Der Blick auf die ebenso cremefarben lackierte Frontplatte des GA5 zeigt eine spartanische Ausstattung, reduziert auf zwei Potis mit den Bezeichnungen VOLUME und EQ, sowie einer INPUT-Buchse und dem Netzschalter, das war’s.

-- Die Frontplatte --

— Die Frontplatte —

Die Rückseite bietet abgesehen von der erwähnten Speaker-Buchse keinerlei weiteren Anschlussmöglichkeiten. Gute Sicht auf das Innere des Verstärkers lassen die mit einem Metalldraht abgedeckten Lüftungsöffnungen zu. So sieht man neben dem Speaker und dem Trafo auch die beiden Röhren, die dem GA5 Leben einhauchen, nämlich eine 12AX7A in der Vor- und eine EL84 in der Endstufe.

-- Blick auf die Rückseite --

— Blick auf die Rückseite —

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE