Test: Harley Benton, HBO850SB, Akustikgitarre

29. März 2011

HB HBO850SB

Es gibt fast nichts, was es von der Thomann-Hausmarke Harley Benton für uns Saitenzupfer nicht gibt. Egal ob elektrische oder akustische Gitarren und Bässe, Verstärker, Effektgeräte oder exotischere Instrumente wie Ukulelen, Mandolinen oder Banjos, die Thomänner können es liefern. Und das in der Regel für einen Preis, welcher der Konkurrenz Tränen in die Augen treiben dürfte. Unser heutiges Testmodell, die Harley Benton HBO850SB, ist genau so ein Fall, denn mit einem Verkaufspreis von knapp unter 100,- Euro bietet diese Westerngitarre einen sehr günstigen Einstieg in die Welt der akustischen Instrumente – und das sogar mit einem integriertem Preamp. Eine eher mäßige Ovation-Kopie oder doch ein ernstzunehmendes Instrument für einen Taschengeldpreis? Der Test auf Amazona.de wird’s zeigen!

-- Die Harley Benton HBO850SB --

— Die Harley Benton HBO850SB —

Dass man für diesen günstigen Preis keinen Gigbag oder Koffer erwarten sollte, ist klar, und so erscheint die HBO850SB auch in einem einfachen Pappkarton. Das Instrument erweckt auf den ersten Blick rein optisch betrachtet natürlich Parallelen zu den Gitarren von Ovation, um nicht zu sagen: Die HBO850SB wirkt wie eine reine Kopie der ungleich kostspieligeren Instrumente der legendären US-Gitarrenschmiede, sieht man einmal vom Design der Kopfplatte ab, welche bei unserem Testmodell doch eher etwas hausbacken wirkt. Die in kräftigem Sunburst gebeizte Decke besteht aus Fichte und besitzt sowohl am oberen als auch am unteren Zargen die Schalllöcher, umrahmt von Rosetten aus verschiedenfarbigen Hölzern. Ein cremefarbenes Binding bildet die Verbindung zum Boden der Gitarre, der aus Kunststoff besteht und von der Dicke etwas flacher ausfällt, als es die berühmten Vorbilder aus den Staaten von Haus aus mitbringen. Auch besitzen die Ovation-Gitarren ja eine patentierte Kunststoffmischung namens Lyrachord für diesen Roundback-Boden, bei unserem Fernost-Testmodell muss man sich hingegen mit einer einfachen, grob strukturierten Kunststoff-Mischung zufrieden geben.

-- Schalllöcher mit Verzierungen --

— Schalllöcher mit Verzierungen —

Optisch gut gelungen erscheint der aufgeleimte Steg, wenn auch im Detail einige kleinere Unsauberkeiten in Form von Leimresten am Übergang zur Decke zu erkennen sind. Und wenn wir gerade beim Thema unsaubere Verarbeitung sind, muss erwähnt werden, dass auch das Binding speziell am Hals/Korpus-Übergang nicht ganz sauber ausgeführt ist. Das ist aber jedoch erst wirklich auf den zweiten Blick zu erkennen.

-- Hals/Korpusübergang mit Verarbeitungsmängeln --

— Hals/Korpusübergang mit Verarbeitungsmängeln —

Klangbeispiele
Forum
  1. Avatar
    AMAZONA Archiv

    Allerdings sollte man sich fragen, zu wessen Lasten dieser unglaublich niedrige Preis möglich ist. Und ob man nicht lieber länger sparen möchte, sich mehr Qualität kaufen und damit dafür sorgen möchte, dass es einigen Menschen evtl. besser geht. Allerdings: Welcher begeisterte Anfänger will schon bei so einem Preis nicht zuschlagen? Und wer will es ihm vorwerfen?

  2. Profilbild
    nordlicht

    Sehr detaillierte Beschreibung, die es mir leicht macht, diese Gitarre zu kaufen. Dass ich kein High – End – Gerät erwarten kann, ist klar, aber nach dieser Bewertung kann ich ja so gesehen nix falsch machen. Ich will zH spielen und mit Freunden und ich freue mich auf meine neue Gitarre. Werde sie sehr bald bestellen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.