AMAZONA.de

Test: HEDD Type 20, Studiomonitore


"Made in Germany" and very loud

Es gibt in unser aller Lieblingsbranche doch tatsächlich noch „Made in Germany“, wie die neuen Studiomonitore HEDD Type 20 beweisen. Und tatsächlich strahlen diese 3-Wege-Monitore aus Berlin dieses gewisse Feeling „Deutscher Maschinenbau“ in sehr eleganter Textur nach außen.

Die Firma HEDD wurde erst kürzlich von Klaus Heinz mitgegründet, der über lange Zeit der Chefentwickler bei ADAM war (auch in Berlin ansässig). Und da ADAM sowie Klaus Heinz ja einen hervorragenden Ruf in der Branche besitzen, sollte sein jüngstes Baby eigentlich schon kräftig aus dem Laufstall schreien.

HEDD Type 20

Von außen betrachtet

sehen die HEDD Type 20 sehr sachlich elegant aus, die matt gummierte Außenhülle fasst sich ausgesprochen gut und edel an. Satt im Gewicht (ca. 15 kg) und in einer festen Links-Rechts-Konfiguration konstruiert bekam ich die Lautsprecher aufgrund ihrer umfangreichen Breite zuerst nicht auf meine von einer Künstlerin maßgefertigten Monitorständer. Zuerst mussten zwei Werkzeugboxen plus untergelegten Ikea Handtüchern dafür sorgen, dass ich die HEDD Type 20 dort hörgerecht aufstellen konnte. Es war auch deshalb nötig, da sich der Hochtöner durch die Breitbauweise wesentlich weiter unten befindet als bei „normaler“ Konstruktion der Lautsprecher mit Hochtöner über der Bass-/Mittelmembran.

Improvisation ist alles!

Ich möchte noch freundlichst und augenzwinkernd darauf hinweisen, dass die Firma HEDD weder die Werkzeugkisten noch die Ikea Handtücher mitliefert. Für ein passendes Plätzchen ist vom geneigten Interessenten bzw. Anwender selbst Sorge zu tragen. Die Abmessungen der HEDD Type 20 betragen übrigens Höhe x Breite x Tiefe: 280 mm x 358 mm x 338 mm

1 2 3 4 5 6 >

  1. Profilbild
    swellkoerper ••••

    Toller Test vom Onkel, wie immer! Ich finde es sehr gut, wenn die Monitortests je nach Marke nicht immer von den „üblichen Verdächtigen“ geschrieben werden. Das gibt erfrischende Fazits, so wie hier. Aber gestatte mir bitte die Frage, die Aufstellung im Studio schaut doch recht problematisch aus: breit aufgezogenes Dreieck, der Mixer zwingt dann doch in die Nahfeldposition, dazwischen diese riesige Rackwand. Wie stellst Du denn sicher, dass die Monitore auch ihr Potenzial entfalten können? Beste Grüsse

    • Profilbild
      Onkel Sigi RED

      Griass Di swellkoerper,

      die Lautsprecher sind so ausgerichtet, dass sie auf einem Sofa vor dem Mischpult ihre beste Entfaltung haben, dort also, wo meine Kundschaft sitzt. Es ist klanglich aber dennoch nicht dramatisch anders am Pult, meine Lautsprecher (derzeit Yamaha HS8 und Genelec M030) brechen dank ihres gutmütigen Sweet Spot nicht sonders ein.

      Zudem mische ich Vintage-mäßig auch viel in Mono ab und kontrolliere das Stereo-Ergebnis dann gerne mit einem Weissbier auf dem (rosa) Sofa.

      ;-)

      Mono-istische Grüße von

      Onkel Stereo ….ähh…. Onkel Sigi

  2. Profilbild
    Saxifraga •••

    Ein Lautsprecher der 900W Leistung aufnimmt um Schall zu produzieren klingt eher nach Fehlkonstruktion und Energieverschwendung. Was ist denn die Durchschnittsleistungsaufnahme um 80dB zu erzeugen?
    Die angegebene Leistung kommt ja einem Wasserkocher gleich! Meine Güte.

    • Profilbild
      Onkel Sigi RED

      Griass Di Saxifraga,

      das musst Du unter einem anderen Aspekt sehen: Die HEDD sind bei normaler Arbeitslautstärke absolut souverän, da diese muskulösen Verstärker ja nur leicht angekitzelt werden. Ergebnis: Null Verzerrung in allen Frequenzbereichen. Bei diesen Modellen ist es eben auf die Spitze getrieben, bedenke aber, dass es auch große Regieräume gibt. Dort ist satte Leistung schon ein Argument.

      Musikalische Grüße

      Onkel Sigi

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

HEDD Type 20

Bewertung: 5 SterneBewertung des Autors
Leserbewertung: 4
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Aktion