width=

Test: Hercules DJ Console RMX2, DJ Controller

9. Mai 2013

Schwermetall für DJs

Jetzt also die Hercules DJ Console RMX2. Sollte es je ein “Wer wird Millionär-Special” zu den DJ-Controllern von Hercules geben, bin ich sofort dabei. Alternativ auch gerne bei „Wetten dass“, dass ich 15 Hercules-Controller am Klicken der Schalter erkenne. Denn – so viele gibt es inzwischen mindestens. Und ich habe sie alle getestet in den letzten Jahren. Nicht, weil ich ein Hercules-Fanboy wäre; es hat sich einfach so ergeben, und irgendwann heißt es ganz automatisch: „Du hast doch eh schon die Letzten gemacht, dann schreib doch mal was über die Neue“.

 

Hercules DJ Console RMX 2

Hercules DJ Console RMX 2

 

Was ich hiermit mache. Der Hercules RMX2 ist ein 2-Deck-DJ-Controller mit integriertem 24/96 Audiointerface . Den Vorgänger – zumindest namentlich – den RMX, hatte ich 2008 vorgestellt. Schon eine ganze Weile her; da dürfen wir also davon ausgehen, dass sich da inzwischen doch einiges geändert hat. Auf der Habenseite verbuchte der alte RMX damals seine massive Bauweise und die vielen Anschluss- und Routingmöglichkeiten. Zu bemängeln hatte ich da die etwas zu kurzen Faderwege, die Verarbeitung der Regler und hin und wieder auch die fehlende Übersicht bei der Arbeit. Meine Prophezeiung damals: „Wenn Hercules das auch noch in den Griff bekommt, dürfte die DJ Console RMX auch noch weiter oben mitspielen – vor allem zu dem Preis.“

Ok Jungs, ihr hattet Zeit genug – dann zeigt mal, ob ihr dieses Mal den perfekten Controller hinbekommen habt!

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.