Fazit

Izotope hat seinen Audio Editor RX in Version 5 wieder einmal kräftig aufgewertet, ohne die Optik zu verändern. Somit finden sich auch RX3/RX4 Nutzer sofort bestens zurecht.

Hauptaugenmerk für die neue Version lag wohl diesmal vorwiegend im Workflow, der sich mit Instant Process und Module Chain nochmals verbessert. Aber auch das neue Modul De-plosive und der erweiterte EQ wissen zu gefallen.

Welche Version es sein darf, liegt im Anwendungsbereich des Nutzers. Wer vorwiegend gute Audio Repair Bearbeitungen für einen günstigen Preis sucht, greift zu RX5 Standard, Profis leisten sich die Advanced.

Plus

  • Funktionsumfang
  • Workflow
  • Qualität der Algorithmen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Standalone und Plug-ins

Preis

  • Ladenpreis:
  • RX5 Standard: 325,- Euro
  • RX5 Advanced: 1.099,- Euro
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.