AMAZONA.de

Test: Jackson Dinky Pro DK3 Ash, E-Gitarre


Eschebrett für Highspeed-Shred

 

Die US-Firma Jackson war von Anfang an ganz vorne mit dabei, als in den schrillen 80er Jahren die Kategorie „Superstrat“ ihren Weg in die Musikläden antrat und das bisherige Gitarrensortiment vorübergehend auf die hinteren Ränge verwies. Diesen Weg geht man bis heute konsequent weiter und präsentiert jetzt die Jackson Dinky Pro DK3 Ash für alle Freunde des „gepflegten Shred“. Ausgestattet mit Seymour Duncan Pickups und einem Original USA Floyd Rose System scheinen die Voraussetzungen gut, um nach wie vor ein Wörtchen im Kampf um die Pole-Position als angesagte Metalgitarre mitreden zu können. Lassen wir das „Shred-Brett“ also mal von der Leine!

 

 

Facts & Features

Der Korpus unserer Dinky Pro – wie frisch aus dem Wald gepflückt

Der Name der Gitarre verrät es schon: Der Korpus der Dinky Pro DK3 Ash besteht aus Esche. Erfreulicherweise sogar aus einem einteiligen Stück, denn durch die nur satinierte Oberfläche ist die wunderbar kräftige Struktur des verwendeten Holzes praktisch wie auf dem Seziertisch zu erkennen und wahrhaftig findet sich in keinem Bereich irgendeine Schnittkante bzw. Verleimung. Die Fräsungen des Korpus wurden allesamt sehr sauber ausgeführt, dazu zählen das Shaping an Vorder- und Rückseite und die beiden großzügig ausgeschnittenen Cutaways genau so wie auch die Aussparungen für die drei Tonabnehmer oder der wunderbar ergonomisch gestaltete Hals-Korpus-Übergang.

Auch im Detail wurde an vieles gedacht, so sind etwa die beiden Kunststoffdeckel auf der Rückseite für das Elektronik- und Vibratofach versenkt eingesetzt, was ein Verhaken der Gitarre an der Gürtelschnalle des Metallers nahezu ausschließt und so für eine „reibungslose“ Performance mit der Dinky Pro DK3 Ash sorgt.

— Die Rückseite der Jackson Dinky Pro DK3 Ash —

1 2 3 4 >

Klangbeispiele

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Jackson Dinky Pro DK3 Ash

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

AMAZONA.de Charts

Aktion