ANZEIGE
ANZEIGE

Test: JZ Microphones, BH-2 und BT-201, Studio Mikrofone

Im Test 2 nehme ich mir Percussion vor. Die Mikros dürfen erst zwei Woodblocks aufzeichnen, danach stehen Chimes auf dem Programm. Beide Tests erledigt das BT-201 mit Bravour und wird Sieger. Die Woodblocks sind präsenter, die nun schon mehrmals erwähnte perfekte Höhenauflösung kommt bei den Chimes natürlich besonders zum Tragen. 

Da ich nun zwei Groß-/Kleinmembran Sets zur Verfügung habe, als letzte Aufnahme die Großmembran am Korpus der akustischen Gitarre, das Kleinmembran in der Halsposition. Wie nicht anders zu erwarten, können die JZs auch diesen Test für sich entscheiden, die Aufnahme mit den Audio Technicas klingt metallischer, die Höhen harscher. Und das sind durchaus keine schlechten Mikros. Auch in den tiefen Lagen klingt die Spur mit den JZs angenehmer, die Bässe kommen zwar eher dezent, anscheinend wurde auf eine Bassanhebung im Frequenzband verzichtet, die Spur reagiert allerdings sehr gut auf eine Bearbeitung mit dem EQ. 

ANZEIGE
ANZEIGE

Um die beiden Audio Technica Mikros, die ich ja recht gerne einsetze, nicht völlig geschlagen vom Feld zu schicken, geht der Punkt für die Rauscharmut, natürlich auch bedingt durch den etwas geringeren Ausgangspegel der JZ Produkte, nach Japan.

ANZEIGE
Fazit

Die getesteten Produkte der noch jungen Firma aus Lettland können überzeugen. Beide Mikros sind handwerklich hochwertige Produkte, die mit innovativen Ideen und großem Sound aufwarten. Besonders das klangliche Verhalten in den empfindlichen Höhen zeigt das Know-How des Entwicklers, das Golden Drop Verfahren scheint dafür vorwiegend verantwortlich zu sein. Die Preise sind nicht billig, jedoch für das Gebotene durchaus als preiswert zu bezeichnen. Interessenten des BT-201 sollten sich auf jeden Fall die Version mit den 3 Kapseln ansehen, der geringe Aufpreis macht das  Set BT-201/3 zu einem echten Sonderangebot.

Plus

  • Klang
  • Verarbeitung
  • Preis/Leistung
  • 5 Jahre Garantie
  • Wechselkapseln (BT-201)

Minus

  • fehlende Mikroklemme (BT-201)

Preis

  • BH-2
  • UVP: 899,- Euro
  • Straßenpreis: 699,- Euro
  • BT-201/1
  • UVP: 399,- Euro
  • Straßenpreis: 325,- Euro
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    t.bechholds  AHU

    Den richtigen Mikrofonkauf halte ich für ziemlich schwierig. Die hochgelobten AKGs z.B. fand ich immer sehr muffig.

    Gut, dass es hier mal einen ausführlichen Mikro-test gibt. Zumal das mal nicht einfach gemacht ist…. !

    • Profilbild
      Armin Bauer  RED

      Danke für die Blumen, wir geben uns Mühe…

      Der Test soll auch Interesse wecken, mal eher unbekannte Firmen und ihre Produkte zu testen, man kann da manche positive Überraschung erleben.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE