Test: Kawai CN14, Digitalpiano

10. Juni 2015

Alles nur Plastik?

 

Im Bereich der Digitalpianos gehört der Hersteller Kawai mit seinen Top-Produkten der CA- und CS-Serie zu den führenden Produzenten. Doch auch im Einsteigerbereich sind die Japaner aktiv und bieten viel Produkt für wenig Geld. Obwohl schon etwas länger am Markt haben wir uns mit dem Kawai CN14 einmal eins der günstigeren Einsteigergeräte angeschaut. Laut Hersteller perfekt geeignet für Anfänger und (Wieder-)Einsteiger. Schauen wir mal, was das CN14 so zu bieten hat.

Kawai CN14

Kawai CN14

Info und Bedienung

Kawai unterscheidet seine Digitalpiano-Riege in die Produktgruppen CA, CS und CN. Während die CA- und CS-Serie beide mit Holztastaturen ausgestatt sind, verfügen die Modelle der CN-Serie „nur“ über Kunststoff-Tastaturen. Keine Seltenheit, schon gar nicht in dieser Preisklasse und es gibt ja durchaus auch gute Tastaturen aus Kunststoff. Dazu aber später noch mehr.

Erhältlich ist das Kawai CN14 in der klassischen Farben Rosenholz oder Schwarz satiniert. Aufgebaut ist das Kawai wie ein klassisches Digitalpiano. Ein solider Spieltisch mit massivem Holzunterbau, alles fest verschraubt. Mit einem Gewicht von 38 kg ist es leicht genug, um es beim Einsatz als Unterrichtsgerät ohne Probleme mal von A nach B zu tragen und dennoch bringt es genug Masse mit, damit es fest und sicher auf seinem vorgesehenen Platz stehen bleibt. Direkt am Unterbau ist die dreiteilige Pedaleinheit fest angebracht.

Rechts von der Tastatur hat der Hersteller den Netzschalter samt Lautstärkeregler untergebracht, links insgesamt sechs weitere Buttons. Ein Display sucht man vergeblich. Alles wirkt irgendwie recht spartanisch. Aber wie gesagt, wir befinden uns hier ja auch in der unteren Preisklasse.

IMG_4697

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.