ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Fazit

Prinzipiell ist auch die neue Nano-Reihe von Korg gelungen. Sie sind leicht, trotz mittelmäßiger Verarbeitung gut einsetzbar, optisch elegant, und gerade auch zusammen mit der Software sehr, sehr günstig. Gefallen hat mir in erster Linie der Nanokontrol 2 als ideale kleine und günstige DAW-Fernbedienung. Trotz Minimaloptik bietet er alles Wesentliche und ist eine schöne Ergänzung für das Laptop-Kleinstudio. Mit den weiteren Probanden konnte ich mich so gut anfreunden. Je nach eigener Arbeitsweise kann das Urteil jedes Einzelnen aber anders ausfallen.

Besonders das Nanokey 2 leidet unter der systembedingten Klapprigkeit seiner hublosen Tastatur. Wer also Wert liegt auf ein angenehmes Spielgefühl, der wird sicher eine bessere (aber wahrscheinlich teurere) Alternative finden. 

Das Nanopad 2 ist demgegenüber im Mittelfeld. Es ist an sich sehr nützlich und verfolgt einen eher universellen Anspruch. Den Hauptzweck, Drums per Pads einzuspielen, wird es aber leider nur zum Teil gerecht. Wer NUR dafür ein Gerät sucht, findet sicher bessere Alternativen. Daher der Punktabzug. Als Universal-Controller bleibt es aber zu diesem Preis empfehlenswert.

Plus

  • klein und pfiffig
  • Funktionsumfang ziemlich durchdacht (Nanokontrol 2) bis nicht ganz besonnen (Nanokey 2)
  • gutes Softwarebundle dabei

Minus

  • teilweise Verarbeitung etwas arg mäßig (vor allem Nanokey 2)
  • Gesamtkonzept leicht verworren (Nanopad 2)

Preis

  • Nanopad
  • UVP: 69,- Euro
  • Straßenpreis: 58,- Euro
  • Nanokontrol
  • UVP: 69,- Euro
  • Straßenpreis: 58,- Euro
  • Nanokey
  • UVP: 59,- Euro
  • Straßenpreis: 49,- Euro
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    JavaJim

    Es stellt sich auch bei der Nanokontrol 2, ob es sich um Endlosdrehregler handelt.
    Wenn ja, wäre die Kontrol eine günstige Alternative zum Steinberg CMC-QC.

    • Profilbild
      Artic

      Hallo JavaJim,

      nein, sind leider keine Endlosrregler, die sich
      im Gegensatz zum Nanokontrol 1 aber wesendlicher wertiger anfühlen, ich bin also sehr zufrieden mit dem Teil.:-)

      Liebe Grüße

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X