AMAZONA.de

Test: Line6, M5 Stompbox-Modeler, Effektgerät


Line6 M5

Multibodeneffektgeräte für Gitarre, mein Gott wie viele Produkte mag es in diesem Sektor mittlerweile geben? Es müssen Tausende sein, hat doch nahezu jeder Hersteller von „Einzel-Tretminen“ mindestens ein Pendant im Angebot, in dem sich mehrere Effekte den Prozessor teilen. Der Vorteil liegt auf der Hand. Statt bei der Benutzung mehrerer Effekte zur gleichen Zeit zu unvorteilhaften Samba-Tänzen auf der Bühne gezwungen zu werden, programmiert man bei der Multi-Stompbox einfach seine Lieblingskonfigurationen auf verschiedene Bänke, respektive Speicherplätze und steppt durch verhältnismäßig wenig Schaltprozesse auf seinen bevorzugten Sound.

Warum aber halten so viele Gitarristen an der Ansammlung von einzelnen Pedalen fest, welche sie mühsam mit Patch-Kabeln verbunden auf mehr oder minder stabilen Brettern montiert durch die Gegend schleppen? Ist es nicht so viel schöner, mit einer Gitarre und einem Stompbox Modeler im Handgepäck auch bei Shows im Ausland gemütlich das Flugzeug besteigen zu können, ohne sich Gedanken über die Armada von Metallkisten im Koffer und deren Verkabelung / Stromversorgung vor Ort zu machen?

Wie immer ist es letztendlich der persönliche Soundgedanke, welcher Gitarristen seit Dekaden zu einer Transportorgie bewegt, seien es nun Amps, Boxen, Gitarren oder wie in diesem Fall Effektpedale. Und wie immer, wenn ein neuer Protagonist auf der Bildfläche erscheint, hört man die Stoßgebete tausendfach gen Himmel streben: „Bitte lass es das Produkt sein, auf das ich seit Ewigem warte, auf dass ich endlich die ganzen anderen Pedale zu Hause lassen kann“.

Einmal mehr hat der amerikanische Modeling-Pionier Line6 das Jammern der sechssaitigen Fraktion vernommen und schickt sich erneut an, diesmal mit dem M5 ein Produkt zu etablieren, welches aufgrund seiner sehr kleinen Abmessungen (Breite 15 cm –  Tiefe 16 cm – Höhe 6 cm), einem geringen Gewicht von nur knapp einem Kilogramm und aufgrund von „Made In China“ mit einem niedrigen Abgabepreis eben in diese Produktnische stoßen möchte.

-- Der Line6 M5 Stompbox-Modeler --

— Der Line6 M5 Stompbox-Modeler —

Konstruktion

Hübsch! Dies ist der erste Eindruck, den das M5 während des Auspackens hinterlässt. Das komplett in Schwarz gehaltene Gehäuse rundet den positiven Ersteindruck mit einer soliden Bauweise, zwei verchromten Fußschaltern und einem verchromten Schutzbügel für die sechs Multifunktions-Regler ab. Dieser ist auch bitter nötig, würden sich doch sonst die Potentiometerachsen aus Kunststoff beim ersten abgerutschten Schaltversuch unmittelbar in kleine Bruchstücke verwandeln, so exponiert wie sie aus dem Oberteil des Gehäuses hervor stechen. Der Modeler kann nicht über Batterien betrieben werden, ein passendes Netzgerät wird jedoch mitgeliefert.

-- Seitenansicht --

— Seitenansicht —

In Sachen Anschlüsse ist das Gerät in Full-Stereo ausgelegt, will heißen, bei Bedarf kann das M5 sowohl im Eingangs- als auch im Ausgangsbereich rechts/links belegt werden. Natürlich funktioniert das Ganze als klassischer Stompbox-Emulator auch in mono. Zudem kann ein Expression-Pedal angeschlossen werden, bei dem verschiedene Effekt-Parameter sich in Echtzeit während des Betriebes regulieren lassen, wie zum Beispiel den WahWah-Effekt oder aber Master-Lautstärke. Für weitere Steuer- und Regelprozesse stehen an der Seite MIDI IN/OUT zur Verfügung.

-- Aufsicht Front Filter Presets --

— Aufsicht Front Filter Presets —

1 2 3 >

Klangbeispiele

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Test: Line6, M5 Stompbox-Modeler, Effektgerät

Bewertung: 4 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 0
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Hersteller-Report Line6

AMAZONA.de Charts

Aktion