Test: Meinl Byzance Becken 2015

17. Mai 2015

Neues aus Byzanz

Die Beckenmacher von Meinl sind wirklich fleißige Leute. Was die jedes Jahr zur Messe an Neuheiten präsentieren, ist schon beachtlich. Gut – manchmal sind es nur neue Größen bereits bekannter Modelle, aber sie zaubern auch immer ein paar Überraschungen aus dem Hut, wie heuer z.B. die Extra Dry Dual Becken, das Symmetry Ride oder das – Achtung, vollständige Modellbezeichnung! – 22 Byzance Dark Big Apple Dark Ride. Doppelt Dark sozusagen. Vom etwas sperrigen Namen abgesehen war es eines der schönsten Ride-Becken, die ich seit langem in den Fingern hatte! In unsere Überraschungstüte von Meinl hatten wir fast alle Neuheiten der Meinl Byzance Serien im Jahr 2015. Hören wir mal rein!

 

15 EXTRA DRY MEDIUM THIN HI HAT

Sehr, sehr coole Hi Hats! Wenn man auf leicht trashige, rauchige Sounds und generell auf große Becken steht, kommt man an diesem Paar nicht vorbei. Schöner Chick-Sound beim Treten, definiert genug auch für feines Spiel und nicht zu laut. Auch fürs Studio perfekt!

 

15 Ex Dry Med Thin HH

— Wunderbar: Die 15er Extra Dry Medium Thin Hi Hat —

 

15 EXTRA DRY DUAL HI HAT

Durch den abgedrehten Rand – das Erkennungszeichen aller ‚DUAL‘-Becken – entwickeln die Dual Hi Hats etwas mehr Obertöne und sind nicht ganz so trocken wie das Medium Thin Modell. Sie haben einen Tick mehr Power und Schärfe, aber klingen trotzdem warm, dunkel, trashy und können in allen möglichen Stilistiken eingesetzt werden.

 

14 TRADITION HI HAT

Hier wird es etwas speziell. Das Profil der Becken ist sehr stark gewölbt, das ergibt einen höheren Grundton. Top- und Bottom-Becken sind relativ leicht und klingen für meinen Geschmack auch etwas dünn. Sie erinnern mich ein wenig an alte Jazz Becken – und so soll es wohl auch sein. In moderner Pop- und Rock Musik sehe, oder besser höre ich diese Hi Hats weniger. Am besten selbst ausprobieren.

 

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.