ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Metric Halo Production Bundle 2, Dynamik- und Effekt-Plug-ins

MH Channel Strip

MH Channel Strip

MH Channel Strip

Der MH Channel Strip verfügt über ein Gate/Expander, Compressor, 6-Band Equalizer und einen Limiter. Als wäre es damit aber noch nicht genug, verfügt das Plug-in auch über Phaseninvertierung, Channel Delay eine Metering Anzeige inklusive SpecraFoo™. Falls man seinen Ohren nicht 100%-ig traut, bekommt man hier optisch das letzte bisschen Sicherheit.

ANZEIGE

Anwendungsbeispiel: SpecraFoo kann auch im Sidechain des Gate und Compressors eine große Hilfe sein, wenn man zum Beispiel einen Frequenzbereich definieren möchte, in dem sich das Gate öffnet oder der Compressor für ein Ducking sorgen soll.

Sound

Im Gegensatz zu den meisten anderen Channel Strip Plug-ins bekommt man hier einen analog klingenden Sound hin. Über die bereits vorsortierten Presets kann man schnell ein paar Ideen und Eindrücke davon bekommen, was alles möglich ist, wenn man sich ein bisschen Zeit lässt und in den MH Channel Strip einarbeitet.

ANZEIGE
Presets im MH Channel Strip

Presets im MH Channel Strip

Auch Studiogrößen wie Bob Katz sind vom MH Channel Strip und dem eingebauten Limiter überzeugt:

Der Limiter arbeitet sehr sauber. Analoge Limiter produzieren sehr viele Obertöne, überwiegend harmonische zum Teil auch unharmonische. In der binären Domäne ergeben sich dadurch auch andere Probleme. Beispielsweise Aliasing, das bei sehr vielen binären Limitern dazu führt, dass zusätzlich zum Grundton+Klirr auch noch „künstliche Untertöne“ erzeugt werden, die im Signal überhaupt nichts verloren haben. Die Folge ist der typische „kalte“ Sound.

  • Bitclean, das Bitwort kommt trotz aktivierter Funktionen komplett unverändert durch, d.h. die Bänder im MH Channel Strip können alle auf „enabled“ stehen, das Signal wird erst bearbeitet, sobald ein Band wirklich benutzt wird. Das betrifft auch das Gate, Compressor, Limiter.
  • Einstellbare Gainreduction Skala – insbesondere für Mastering sehr wichtig.
  • Channel Strip arbeitet sehr sauber, klanglich ähnlich wie die SSL Pulte und lässt sich problemlos auch in großen Sessions in jedem Kanal verwenden, da die CPU Auslastung/Instanz fasst nicht zu sehen ist.

Der Channelstrip ist ein sehr ehrliches Plug-in, das nicht einen „Grundsound“ liefert, sondern ein weites Spektrum an Klangformungen bietet. Auch extreme Einstellungen bringen den Algorithmus des CST nicht in den Grenzbereich – das Signal behält seine Integrität und lässt somit dem Anwender viel Platz für kreative Gestaltung.

ANZEIGE
Klangbeispiele
Forum
  1. Profilbild
    MidiDino AHU

    Ich bin sehr, sehr enttäuscht. Sobald das Halo ins Spiel kommt, ist der Klang tot, völlig überkomprimiert. Ist das beabsichtigt? Und falls ja, warum? Mir wäre sogar der digitale Papierkorb für die PlugIns zu schade …

  2. Profilbild
    Markus Galla RED

    Ging mir beim Hören genauso. Die trockene BD klingt besser als die bearbeitete. Bei den übrigen Sounds ist teilweise aber schon das Ausgangsmaterial sehr schlecht. Ich bin mir sicher, dass die Plug-ins mehr können als das, was hier zu hören ist.

  3. Profilbild
    Metric Halo

    hallo zusammen,
    Ich bin Stefan von Metric Halo und
    dann will ich mich auch einmal dazu äussern…
    Ich finde die Beispiele zeigen sehr schön was mit den PlugIns möglich ist, auch bei extremeren Einstellungen – und es ist keine „schönmalerei“ sondern sehr Praxisorientiert was hier gezeigt wird.
    D.h. das ist durchaus ein typische Bearbeitung in einem Mix und das wichtigste – in einem Songkontext kann ich mir das sehr gut vorstellen.
    Ansonsten kann sich jeder das Demo unter: http://mhs.....demos.html einmal runterladen und selber ausprobieren.

    Als Ausgangspunkt bieten sich übrigens sehr gut die Settings von Richard Furch an: http://www.....-techtalk/

    Da gibt es auch eine gute Beschreibungen von Richard.

    Na ja und ich muss gerade daran denken, das vermutlich die ein oder andere eurer „Lieblingsscheiben“, mit grosser Wahrscheinlichkeit mit Channelstrip gemischt wurde ;)
    Lasst mich wissen wenn Fragen sind!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE